Tonny

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 04/2021
Mischling
braun
ca. 52 cm
nein – zu jung
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Zauberhafter Jungrüde

Unser zuckersüße Tony kam Mitte des Jahres als kleiner Welpe ins Asyl. Während vielen Welpen das Glück zuteilwird, früh adoptiert zu werden und in einer liebenden Familie aufwachsen zu dürfen, musste Tonny zurückbleiben. Er ist der Einzige seiner Geschwister, der noch kein Zuhause gefunden hat. Dabei wäre der tolle Junge für jedermann eine wahrliche Bereicherung! Er ist ein freundlicher, mit Artgenossen super verträglicher Rüde, ein aktiver Hund, der perfekte Begleiter für zahlreiche Abenteuer, dabei jedoch nicht zu quirlig oder aufgedreht. Wie schön wäre es, wenn Tonny sich endlich dem widmen könnte, was er liebt und seine Zukunft schon bald mit lustigen Spielen und liebevollen Kuscheleinheiten verbringen dürfte. Da er das Leben in einem Zuhause leider noch nicht kennt, würde das süße Kerlchen sich auch über den Besuch einer Hundeschule freuen, in welcher er all das lernen darf, was zu einem Leben als geliebter Familienhund gehört und mit seinen Menschen zu einem tollen Team zusammenwachsen kann.

Seinen Kinderschuhen beginnt Tonny langsam zu entwachsen und ist mehr als bereit zusammen mit seinen Zweibeinern in die nächste Lebensphase zu starten. Tonny wünscht sich sehnlichst, Menschen zu finden, die mit ihm durch Dick und Dünn gehen und denen er all seine Liebe schenken darf. Wer hat ein Körbchen frei und ermöglicht es dem wundervollen Jungrüden endlich das Leben führen zu dürfen, dass er verdient und nicht seine ganze Kindheit und Jugend zurückgelassen im Asyl verbringen zu müssen? Können Sie sich vorstellen dieser Mensch zu sein? Dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Kati Binder.

 

Kontakt: kati@lesikamail.de

 

Stand: Oktober 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: