Patenschaft

Dauerhafte Hilfe


Vor allem langfristige Patenschaften sind ein Grundpfeiler der Zuverlässigkeit. Sie helfen der Leiterin Goga, das Asyl Spas zu erhalten und auszubauen. Mit Ihrem Beitrag werden Tierarztkosten finanziert, kranke Hunde bis zu ihrer Genesung in einer Pension untergebracht, neue Zwinger-anlagen gebaut oder die lebenswichtigen täglichen Futtermengen gekauft.

Sie haben die Wahl. Eine allgemeine Patenschaft für das Asyl Spas beginnt mit 5 Euro im Monat oder eine Patenschaft für einen Hund beträgt mindestens 10 Euro im Monat, ebenso wie die Patenschaft für ein Projekt im Asyl.

Es ist auch möglich, einen Hund in einer Pflegestelle in Deutschland, dessen Betreuung zum Beispiel besonders kostenintensiv ist, mit einer Patenschaft zu unterstützen.


Auf Wunsch erhalten Sie von uns eine Patenurkunde.

 

Sie können einfach einen Dauerauftrag mit dem Betreff  "Patenschaft Hundename oder Projekt oder Asyl" einrichten.

Wir werden Sie, liebe Paten, kontinuierlich über das Asyl und  die Hunde und die Projekte auf dem Laufenden halten. 

 

Bitte nehmen Sie hierzu mit uns Kontakt auf:
E-mail: kontakt@lesika-hundehilfe.de

 

 

HINWEIS:
Wir veröffentlichen auf unserer Homepage unter „Wir sagen Danke" die Namen der Paten mit Nennung des  Vornamens und dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens sowie den Betrag und die Art der Patenschaft. Falls Sie mit dieser Veröffentlichung nicht einverstanden sind, so lassen Sie uns bitte per E-Mail oder telefonisch eine Nachricht zukommen.