Smijesko

reserviert

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren April 2017
Mischling
Braun
ca. 45 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Smijesko - liebevolles Zuhause gesucht

Smijesko bedeutet übersetzt "der Lachende".  Seinen Namen verdankt der kleine Hundemann dem Umstand, dass er oftmals scheinbar ein Lächeln zeigt. Damit er endlich voll und ganz die Freuden des Lebens genießen kann, fehlt ihm nur noch die richtige Familie, bei der er ein unbeschwertes Leben führen darf.

 

Unser Smijesko liebt uns Menschen sehr. Er geht vollkommen darin auf, Schmuseeinheiten und ganz besonders viel Aufmerksamkeit von seinen Betreuern zu bekommen. Am liebsten hätte er diese dann auch ganz für sich alleine. Daher gefällt es ihm nicht sonderlich, die Liebkosungen der Betreuer mit anderen Hunden zu teilen. Den anderen Hunden gegenüber zeigt er sich in solchen Momenten eher eifersüchtig. Ansonsten kommt er aber gut mit seinen Mitbewohnern klar.

 

Da es im Asyl leider nicht möglich ist, Smijesko die wünschenswerte Bindung zu schenken, verhält er sich insgesamt eher unsicher. Wir gehen davon aus, dass er mit festen Bezugspersonen und der ausreichenden Zuwendung an Sicherheit gewinnen und aufblühen würde. Hierzu würden wir uns hundeerfahrene Menschen wünschen, die ihm die nötige Stabilität bieten. Idealerweise wäre ein Zuhause, in dem er ein Leben als Einzelhund genießen darf und die Liebe erhält, die er sich so sehr wünscht.

 

Da er bisher nur das Leben im Asyl kennt, konnte Smijesko natürlich auch Grundregeln wie Leinenführigkeit oder Stubenreinheit noch nicht erlernen. Das wird sich aber gut nachholen lassen. Sein Glück kann er sowohl bei einer Einzelperson, einem Paar oder auch einer Familie finden. Kinder sollten nicht allzu klein sein, um bereits Verständnis für den richtigen Umgang aufzubringen. Mit Katzen konnte Smijesko bisher keine Bekanntschaft machen. Je nach Charakter der Katze kann ein Zusammenleben durchaus funktionieren.

 

Haben Sie ein Plätzchen für Smijesko frei? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

 

Kontakt: sandrabains.lesika@gmx.de

 

Stand: März 2021

 

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: