Notfall

Gustav

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2017
Terrier Mischling
tricolor- schwarz mit braun und weiß
ca. 44 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Kleiner Kuschelbär in Not

Unser süßer Gustav ist ein Notfall im Asyl Spas, für den wir ganz dringend ein schönes Zuhause suchen. Im März 2020 wurde der kleine Rüde im Asyl aufgenommen und zeigt sich dort als sehr lieber und freundlicher Schatz. Da er so ein sanftes und gutmütiges Wesen hat, wurde er von anderen Hunden aus seiner Gruppe in die Enge getrieben und muss nun zu seinem eigenen Schutz in beengten Verhältnissen leben, was den kleinen Gustav sehr unglücklich macht. Der Stress und die Hektik des Asylalltags wirken sich sehr schlecht auf seine geistige und körperliche Verfassung aus. 

Gustav ist gehorsam, liebevoll und kuschelt gerne. Mit seinem ruhigen und entspannten Wesen wäre er auch ein passender Begleiter für Anfänger in der Hundehaltung, allerdings muss ihm anfangs Zeit gegeben werden, um zu entspannen und Vertrauen aufzubauen. Seinen Menschen sollte klar sein, dass sie mit Gustav arbeiten müssen. Grundlagen des Hunde-Einmaleinses wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit müssen ihm noch beigebracht werden und seine Menschen sollten Freude daran haben, ihn Schritt für Schritt an alles Neue heranzuführen. Wir wünschen uns sehr, dass Gustav endlich die schönen Seiten eines Hundelebens kennenlernen und Liebe und Geborgenheit erfahren kann. 

 

Gustav ist mit seinen Artgenossen beiderlei Geschlelchts gut verträglich und kann gerne zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden. Ob er sich mit Katzen verträgt, können wir nicht mit Sicherheit sagen, aber wir denken, dass man ihn an das Zusammenleben mit Samtpfoten gewöhnen könnte. 

 

Haben Sie ein Körbchen frei und möchten Sie den kleinen Gustav glücklich machen?

 

Wenn Sie sich in den sanften Schatz verliebt haben und ihm ein liebevolles Für-Immer-Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Gustavs Vermittlerin Alina Reichelt. 

 

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de 

 

Stand: Juni 2020

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: