Dragec

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca 2018
Pekinese Mischling
karamell 
ca. 38 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Kleiner Schatz sucht großes Glück

Der hübsche Dragec wurde auf den Straßen Kroatiens aufgefunden und kam Anfang des Jahres 2020 in das Asyl Spas. Über seine Vorgeschichte können wir leider nicht viel sagen. Was wir aber sagen können ist, dass unser Schützling eine wahre Frohnatur ist und voller Vorfreude auf sein zukünftiges Leben bei ganz lieben Menschen blickt.

Er ist ein entspannter, fröhlicher und offener Rüde. Seinem Alter entsprechend ist er verspielt und aktiv. Gassi-Gehen ist seine große Leidenschaft. Regelmäßige, lange Spaziergänge würden ihn zum glücklichsten Hund der Welt machen und auch beim Toben und Spielen blüht er richtig auf. Spielzeuge findet er großartig. Das Zusammensein mit Zweibeinern genießt er und wünscht sich endlich eine Familie ganz für sich allein.

 

Für unseren Schützling suchen wir Menschen, die mit ihm viel Zeit in Wäldern, Parks und auf Grünflachen verbringen möchten. Personen, die genau wie der süße Hundemann, die Natur und lange Spaziergänge genießen. Er könnte bei Singles, Paaren oder auch einer Familie mit Kindern einziehen. Samtpfötchen könnten auch im neuen Zuhause leben.

 

Da er das häusliche Leben noch nicht kennenlernen durfte, müssen ihm Dinge wie Stubenreinheit und die Leinenführigkeit erst noch beigebracht werden. Dies wird dem schlauen Kerlchen aber sicher nicht schwerfallen. Auch das Alleinbleiben kennt er nicht. Schließt man ihn in kleinen Räumen ein, versucht der kleine Kerl sich seinen Weg in die Freiheit zu bahnen. Mit Zeit, Liebe und Geduld wird er sich an die neuen Regeln in seinem Für-Immer-Zuhause gewöhnen.

 

Möchten Sie die Augen des kleinen Schatzes zum Strahlen bringen und ihm ein Hundebettchen in Ihrem Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin Marinella Petillo.

 

Kontakt: marinella-petillo.lesika@gmx.de

 

Stand: September 2020

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: