Merkur

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. September 2020
Mischling
braun schwarz
ca. 53 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Ein Augenstern & so schön wie sein Name

Sonnengelbe Augen, einen Blick zum Dahinschmelzen und eine unfassbar schlimme Geschichte – das ist der bildschöne Merkur. Dieser tolle Rüde wurde vor seiner Rettung an einem Fußballtor auf einem Spielplatz angebunden, wo er von allen und jedem geschlagen wurde. Sogar Kinder haben ihn mit den Füßen getreten. Den Betreuern fällt es sehr schwer, dies zu schreiben und schon die Vorstellung macht Hundemenschen einfach wütend. Voller Angst und von dem Schrecken des Martyriums gezeichnet kam der junge Rüde ins Asyl, kauerte quasi bewegungslos in seinem Zwinger und misstraute – verständlicherweise – erst einmal allen Menschen.

Ganz langsam begann er sich außerhalb des Zwingers zu entspannen und ließ Berührungen zu, so dass zumindest seine Kette um den Hals abgenommen und seine mächtige Wallemähne etwas gestutzt werden konnte. Dann kam er mit den zwei Hundeschwestern Lu und Lia in Kontakt, die seine ersten Mitbewohnerinnen wurden. Inzwischen spielt er sehr gerne mit Hunden und lebt mit seiner engen Freundin Indigo Moon zusammen. Gegenüber Rüden und Menschen ist er noch zurückhaltend und vorsichtig, aber mit Geduld und ohne Bedrängen wird auch dies immer besser.

 

Merkur braucht Menschen, die mit viel Einfühlungsvermögen, Erfahrung und Achtsamkeit vorgehen, damit er in einer neuen Umgebung in Ruhe ankommen und Vertrauen fassen kann. Ein Haus mit einem eingezäunten Garten wäre ideal, denn dann kann Merkur sich erst einmal dort eingewöhnen, bevor er irgendwann an Spaziergängen Gefallen finden wird. Dennoch sind wir davon überzeugt, dass er bei und mit den richtigen Menschen ein großartiger Gefährte sein wird, er ist noch so jung.

 

Fühlen Sie sich von Merkur angesprochen und möchten diesem außergewöhnlichen Hundemann ein Leben in Sicherheit und Vertrauen ermöglichen? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

 

 

Kontakt: tanja@lesikamail.de

Stand: Februar 2022

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail:

Merkur im April 2022

Merkur im Februar 2022