Magnus

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2021
Mischling
cremefarben
ca. 53 cm
nein - erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Darf unser einäugiger Herzenshund noch hoffen?

Magnus hat eine wirklich traurige Vergangenheit: Lange musste er als Streuner auf den kroatischen Straßen leben und irrte mit einem verletzten Auge durch die Weinberge. Als er endlich gefunden und ins Asyl Spas gebracht wurde, konnte der sofort hinzugezogene Tierarzt das Auge leider nicht mehr retten. Es musste entfernt werden, womit Magnus jedoch sehr gut zurechtkommt.

 

Anfänglich hat der hübsche Hundemann etwas Zeit gebraucht, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Heute zeigt er dafür umso mehr, was für ein toller Hund er ist. Als ein Teil des Teams Anfang Juni zu Besuch war, stellte er sein unglaublich charmantes, menschenbezogenes und liebes Wesen unter Beweis. Magnus wickelte alle um seine Pfote, genoss die Aufmerksamkeit sichtlich und strahlte beim Gruppenfoto in die Kamera.

 

Wie schön wäre es doch, wenn Magnus fortan immer so glücklich sein dürfte. Doch leider haben sich die richtigen Menschen, die ihn mit Erfahrung und Empathie an ein gemeinsames Leben heranführen möchten, bisher nicht gemeldet. Wir möchten daher nochmal einen Aufruf für ihn starten: Wer einen besonderen Wegbegleiter sucht, der toll an der Leine läuft, verschmust und gehorsam ist, sich liebevoll mit Kindern und nach Sympathie verträglich mit anderen Hunden zeigt, sollte sich unbedingt melden.

 

Darf Magnus noch hoffen? Lassen Sie sich von seinem kleinen Handicap nicht abschrecken? Oder haben Sie vielleicht noch Fragen zu ihm? Dann schreiben Sie seiner Vermittlerin Franziska Dobermann gerne eine Mail.

 

Kontakt: franziska@lesikamail.de

 

Stand: Juni 2024

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail:

Magnus im Juni 2024

Magnus im Oktober 2023