Notfall

Cash

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Juni 2020
Schäferhund-Mischling
braun-schwarz
ca. 56 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Wann hat sein Warten ein Ende?

Cash ist einer dieser Hunde, die mit dem Leben im Asyl so gar nicht klarkommen. Er ist wohl von seinem Charakter her sowieso schon eher zurückhaltend und braucht viel Zeit, um mit neuen Situationen bzw. Dinge/Menschen, die ihm fremd sind, klarzukommen. Da aber der Alltag im Asyl zwangsläufig mit Hektik, Lärm etc. verbunden ist, kommt Cash einfach nicht zur Ruhe und ist permanent gestresst, was er dann gegenüber seinen Artgenossen auch zeigt. Es wird wirklich Zeit, dass er ganz schnell ein eigenes Zuhause findet.

Der noch junge Schäferhund Mischlingsrüde wird jetzt auch langsam erwachsen und mit ihm müsste unbedingt gearbeitet werden. Bei den Spaziergängen außerhalb des Tierheims mit Menschen, denen er vertraut, zeigt er sich als lernwilliger und auch verträglicher Hund. Mit ziemlich großer Sicherheit würde Cash mit etwas Anleitung und liebevoller Konsequenz schnell seine Unsicherheit ablegen und ein idealer Partner für sportliche Menschen sein, die gerne draußen in der freien Natur unterwegs sind. Hundeerfahrung wäre natürlich definitiv von Vorteil und seine neuen Besitzer sollten sich bewusst sein, dass es anfangs Zeit und Geduld mit ihm braucht.

 

Je länger solche Hunde wie Cash im Tierheim warten, umso mehr verkümmert deren Lebenswille. Mit jedem verstrichenen Tag/Monat/Jahr wird die Chance geringer, dass sie den Absprung schaffen und sich in ein Leben, wie wir es kennen, integrieren können. Eine Herausforderung ja, aber keine unlösbare Aufgabe. Cash wird es Ihnen danken!

 

Kontakt: maximiliane@lesikamail.de

 

Stand: Dezember 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: