Perek

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Schutzgebühr

Aufenthaltsort

männlich – gechipt, geimpft, entwurmt
Anfang 2015
Springer Spaniel - Mischling
braun-schwarz-weiß
ca. 45 cm
nein, erfolgt vor Ausreise
300 €
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Sanftmütiger Hundemann

Perek kam zusammen mit seinen sieben Geschwistern im Alter von nur einer Woche ins Asyl Spas. Um die bestmögliche Versorgung der mutterlosen Welpen zu gewährleisten, entschieden sich die Tierschützer die Welpen in einer Pension unterzubringen. Leider waren fünf der insgesamt acht Welpen zu schwach und verloren den Kampf ums Leben schon nach wenigen Tagen. Glücklicherweise konnten aber Perek, seine Schwester Diva und sein Bruder Tihi liebevoll aufgepäppelt werden und sind nun bereit die Welt zu erkunden.

Perek hat bisher noch nicht viel vom Leben kennenlernen dürfen. Seinen wunderbar verschmusten und offenen Charakter konnte er sich trotz aller Widrigkeiten bewahren. Der junge Rüde ist sehr gut verträglich mit seinen Artgenossen. Streitereien die in einer unausgelassenen Hundegruppe schon mal entstehen meidet Perek.

Auf der grünen Wiese während unseres Besuches im April 2016 durfte Perek für kurze Zeit viele neue Eindrücke sammeln. Dabei zeigte er, wie er die Bindung zum Menschen sucht. Neben dem Geschnüffel gab es zwischendrin immer mal wieder kurze Augenblicke von Zuwendung, die Perek einforderte. Perek erinnert in seinem Wesen mehr an seine Schwester Diva, gleichermaßen lernwillig und aufgeschlossen. Daher können wir uns gut vorstellen, dass Perek ebenso gern in eine Hundeschule gehen wird. Auch Kinder dürfen im neuen Zuhause gerne vorhanden sein, zum spielen und toben, diese müssen aber auch wissen, dass auch ein Hund mal eine „Auszeit“ braucht. Perek ist vermutlich kein Hund für „Couchpotatoes“, denn der junge Rüde möchte noch viel kennenlernen und erleben.  

Wenn Perek Sie mit seinem anpassungsfähigen Wesen angesprochen hat, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Susanne Zimmer:

 

susanne.zimmer@gmx.de