Notfall

Neo

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Januar 2018
Mischling
schwarz mit etwas weiß
ca. 45 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Auf der Suche nach dem Glück

Der niedliche Hundemann ist einer von vielen armen Fellnasen, die sehnsüchtig im Asyl Spas auf ihre Entdeckung warten. Neo ist ein wahrer Schatz! Er ist super aufgeschlossen uns Menschen gegenüber, freut sich sehr über jegliche Art von Zuwendung und ist einfach nur überglücklich, wenn man mit ihm Zeit verbringt. Das aufgeweckte Kerlchen liebt es ausgiebig Spazieren zu gehen, kennt bereits das Laufen an der Leine und fährt problemlos im Auto mit. Seine Pfleger beschreiben ihn außerdem als einen sehr angenehmen Rüden, welcher normal aktiv ist und ein ausgeglichenes Temperament besitzt. 

Der süße Neo ist leider einer unserer Notfälle, da er zur Zeit in sehr beengten Verhältnissen leben muss. Er leidet enorm unter der momentanen Situation und wünscht sich nichts sehnlicher als endlich seine Reise ins Glück antreten zu dürfen. Wir hoffen daher, dass sich bald tolle Menschen für ihn bei uns melden. Er könnte bei einer Einzelperson, einem Paar oder einer Familie mit Kindern einziehen.

 

Wir wünschen uns, dass Neo Einzelprinz sein darf. Er ist zwar vollkommen verträglich mit seinen Artgenossen, möchte aber die Liebe seiner Menschen nicht teilen müssen. Auch Katzen, sollten nicht in seinem zukünftigen Zuhause leben. 

 

Neo durfte das häusliche Leben bisher noch nicht kennenlernen und wird sich an dieses mit den dazugehörigen Regeln gewöhnen müssen. Seine neuen Menschen sollten sich darüber bewusst sein und ihm mit Liebe und Geduld alles zeigen. Der Besuch einer Hundeschule oder andere Aktivitäten mit und für Hunde werden ihm sicherlich große Freunde bereiten.

 

Falls Sie sich in unseren menschenbezogenen Schmuser verliebt haben und ihm ein schönes Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Nathalie Friz.

 

Kontakt: nathaliefriz-lesika@gmx.de oder Telefon: 0177/7961068

 

Stand: April 2020

Bilder April 2020:

Bilder Sommer 2019: