Doro

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Sommer 2017
Sarplaninac Mischling
dunkelgrau braun
ca. 67 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Großer Freund für's Leben

Der schöne Doro  wurde im Oktober 2018 in einem verwahrlosten Zustand aus einer kroatischen Auffangstation gerettet und im Asyl Spas aufgenommen. Seither wartet der liebe Rüde dort auf seine Entdeckung und ist bereit, die Reise in sein Glück anzutreten. Er zieht sich immer mehr zurück, verbringt den größten Teil des Tages hinter seiner Hundehütte und leidet unter der Situation im Asyl, da ihm der Familienanschluss fehlt. 

Doro ist ein sehr feundlicher, offenherziger und menschenbezogener Hund, der Streicheleinheiten und Zuwendung sehr genießt. Doro ist ein Sarplaninac Mischling. Diese Rasse gehört zu den Herdenschutzhunden und zeichnet sich durch Wachsamkeit und Eigenständigkeit aus. Wir wünschen uns Menschen für Doro, die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden haben. Sie sind loyale, treue Gefährten, die engen Familienanschluss brauchen, aber nicht für die Haltung in einer Stadtwohnung geeignet sind. Idealerweise sollte ein Garten oder Hof vorhanden sein. 

 

Da Doro ein eher ruhiges Wesen hat, wünschen wir uns für ihn auch ein entsprechend ruhiges Zuhause, gerne auch mit älteren Kindern. Doro hat ein außergewöhnlich gutmütiges, liebes Wesen und ist im Asyl noch nie negativ aufgefallen. 

 

Unser sanfter Riese verträgt sich im Asyl prima mit Hündinnen und kann gerne auch zu einer bereits vorhandenen Hundedame vermittelt werden. Ob er sich auch mit Katzen verträgt, ist leider nicht bekannt, aber aufgrund seines liebevollen Charakters können sich seine Betreuer gut vorstellen, dass man ihn auch an das Zusammenleben mit Samtpfoten gewöhnen könnte. 

 

Möchten Sie Doro glücklich machen? Wir wünschen uns sehr, dass der sanfte Riese das Tierheimleben ganz bald hinter sich lassen kann und Liebe, Wärme und Geborgenheit in einem schönen Zuhause erfährt. 

 

Wenn Sie sich in den freundlichen Doro verliebt haben und ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Alina Reichelt. 

 

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de

 

Stand: August 2020

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail:

Bilder August 2020:

Bilder Februar 2019:

Doro bei seiner Ankunft im Asyl