Brki

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 2015
Terrier Mischling
braun grau mit weiß
ca. 55 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Sanfter Schatz sucht ruhiges Zuhause

Der süße Brki wurde Anfang des Jahres 2017 auf der Straße aufgefunden und gemeinsam mit Mrki von der Veterinärstation in das Asyl Spas gebracht. Seit seiner Ankunft teilt sich Brki den Zwinger mit Mrki und zwei Hündinnen, unter anderem mit Dora-Lia. Anfänglich lebte ein anderer Rüde mit ihnen im Zwinger, dieser musste aber aus der Gruppe herausgenommen werden, da er von den anderen dominiert wurde. Seitdem leben Brki und Mrki nur noch mit Hündinnen gemeinsam. 

Brki hat ein sehr sanftes Wesen und ist ein bisschen schüchtern. Er wird Zeit brauchen, um Vertrauen zu fassen und anzukommen. Daher suchen wir für ihn ein ruhiges Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen ohne Kinder. Da es sich bei ihm um einen Terrier-Mischling handelt, denken wir, dass auch Katzen im Haus nicht willkommen sind.

 

Hat Brki Vertrauen aufgebaut und merkt er, dass man ihm nichts Böses will, kann er sich entspannen und liebt Streicheleinheiten und Zuwendung sehr. Brki würde sich in einer ruhigeren Umgebung wohl fühlen und sein neues Zuhause sollte nicht direkt in einem Stadtzentrum liegen, da ihn die großen Menschenmengen und der Straßenverkehr überfordern würden. 

Da Brki das häusliche Leben noch nicht kennenlernen durfte, braucht er noch Erziehung und muss mit Geduld und Enfühlungsvermögen Schritt für Schritt an alles Neue herangeführt werden. Grundlagen des Hunde-Einmaleinses wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit muss er erst noch lernen. 

 

Haben Sie ein Körbchen frei und möchten Sie Brki zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann? Wir wünschen uns sehr, dass der liebe Vierbeiner die Hektik des Asylalltags ganz bald hinter sich lassen und Liebe und Geborgenheit erfahren kann.

 

Wenn Sie sich in den sanften Schatz verliebt haben und ihm ein liebevolles Für-Immer-Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Brkis Vermittlerin Alina Reichelt. 

 

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de 

 

Stand: Juni 2020

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: