Asensio

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren September 2017
Schäferhund Mischling
braun mit schwarz
ca. 66 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Ein lieber Hundejunge

Asensio wurde zusammen mit seiner Schwerster in einem Wald herzlos ausgesetzt. Zum Glück wurden die beiden im Januar 2018 gefunden und konnten in die sichere Obhut des Asyl Spas gebracht werden. Dies ist nunmehr zwei Jahre her und Asensio hat sich im Rahmen der Möglichkeiten im Asyl Spas zu einem hübschen Junghund entwickelt.

Der liebe Rüde ist gut verträglich mit seinen Artgenossen und würde ebenfalls gern zu einem Artgenossen in ein neues Zuhause ziehen. Asensio hat bisher noch nie ohne den direkten Kontakt zu anderen Hunden gelebt, daher gehen wir davon aus, dass das Leben als Alleinhund eine große Umstellung für ihn bedeuten würde. Mit Einfühlungsvermögen und einer kompetenten Hundeschule wäre dies aber sicher auch eine Möglichkeit.

 

Da Asensio in seinem bisherigen Leben ohnehin noch nicht viel erfahren durfte, wäre der Besuch einer Hundeschule sicher der richtige Einstieg in ein neues Leben. Dort könnte der sanfte Riese das Hunde1x1 erlernen und hätte nebenbei noch den gewünschten Kontakt zu anderen Hunden.  Asensio ist altersgerecht verspielt und aktiv, seine neue Familie sollte also ebenso bewegungsfreudig sein. Kinder sollten nach Möglichkeit bereits „standfest“ sein, um es im Spiel mit dem lieben Rüden aufnehmen zu können, denn Asensio liebt sein Spielzeug und plantscht ebenso gern im Wasser. Gern kann daraus auch eine ganze Tagesbeschäftigung werden.

 

Wenn der liebe Rüde mit den sanften Augen Sie neugierig gemacht hat, oder seine Köfferchen packen und zu Ihnen reisen darf, dann melden Sie sich gern bei seiner Vermittlerin Susanne Zimmer:

 

Kontakt: Susanne.zimmer@gmx.de

 

Stand: Juli 2020

Bilder Juni 2020:

Bilder 2018: