Notfall

Vini

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2017
Dackel Beagle Mischling
schwarz braun mit weiß
ca. 35 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Kleiner Mann mit großem Kämpferherz

Vini ist ein wunderbarer kleiner Hund und großer Held. Sein starker Lebenswille hat ihm geholfen, alles zu überstehen, was ihm angetan wurde. Im Mai 2019 wurde er nach tagelangem Herumirren und auf sich allein gestellt mit schweren Verletzungen gefunden und ins Aysl gebracht. Sein kompletter Kiefer war durch eine Gewehrpatrone zertrümmert worden. Bereits zweimal hatten wir über ihn und seine traurige Geschichte in unserer Rubrik Aktuelles berichtet.

Es grenzt schon an ein Wunder, dass der hübsche Hundejunge nach diversen Operationen, bei denen sein Kiefer gerichtet und fixiert wurde (er musste lange einen externen Fixateur tragen), vollständig genesen ist und nun ein ganz normales Leben führen kann. Seine Verletzungen sind gut verheilt und die Nahrungsaufnahme funktioniert ohne Einschränkungen (bei Trockenfutter sollten kleine Pellets bevorzugt werden).

 

Zu seinem Glück fehlen ihm jetzt nur noch die richtigen Menschen, von denen er hoffentlich bald entdeckt wird. Diese sollten besonders sensibel und feinfühlig sein und Geduld mitbringen, da Vini bedingt durch das, was ihm widerfahren ist, noch sehr vorsichtig gegenüber Fremden ist. Vor zu schnellen Handbewegungen erschreckt er sich anfänglich und zeigt Unsicherheit. Allerdings reagiert er nie böse, sondern zieht sich in lieber und gutmütiger Form zurück, wie es seine Betreuer im Asyl beschreiben.

 

Er ist grundsätzlich kein ängstlicher Hund, er braucht nur die nötige Zeit, um wieder Vertrauen zu fassen und sich sicher bei seinen Menschen zu fühlen. Dann liebt er es, mit ihnen zusammen zu sein, liebkost und verwöhnt zu werden.

 

Vini ist ein normal aktiver junger Hund mit einem sehr freundlichen und umgänglichen Wesen, nicht nur Menschen, sondern auch seinen Artgenossen gegenüber. Er würde sich sicher auch sehr wohl in einem Zuhause mit einem bereits vorhandenen Hund fühlen, er versteht sich sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen. Lediglich beim Füttern sollte man etwas aufpassen, da er sein Futter wirklich nicht gerne teilt. Vini würde sich in einer eher ruhigen Umgebung bei einer Einzelperson, Paaren, aktiven Senioren oder einer Familie mit größeren Kindern sicherlich sehr wohl fühlen.

 

Unser süßes Schlappohr ist bereit für die Reise in ein neues Leben. Sollten Sie sich in diesen charakterstarken Kämpfer verliebt haben und ihm die Geborgenheit und Streicheleinheiten schenken wollen, die ihm helfen, das Erlebte hinter sich zu lassen, dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin Susan Friz.

 

 

Kontakt: susan.friz-lesika@gmx.de            Telefon: 0151 24177093

 

Stand: Februar 2020

Vini im Juni 2019