Lisac

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. November 2019
Mischling
braun weiß
ca. 48 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Lisac bedankt sich bei unserer Tanja für die Patenschaft


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Schatz mit besonderen Bedürfnissen

Der süße Lisac (zu Deutsch „Fuchs“) kam als Streuner ins Asyl. Wie und wo er zuvor gelebt hat, konnte nicht geklärt werden. Er war in einem nicht besonders guten Zustand. So erblindete er für kurze Zeit, vermutlich Nebenwirkung einer Impfung. Nach einer Therapie ist dies nun ausgestanden. Ein Röntgenbild hat ein vergrößertes Herz ergeben, was seine Nervosität und Anspannung erklären könnte. Hierfür werden noch weitere Untersuchungen vorgenommen.

Wie auf den Bildern zu sehen ist, geht er spazieren und kommt mit Menschen auch gut zurecht. Es genügt ihm jedoch in der Regel, seine Geschäfte zu erledigen, danach mag er wieder zurück in seinen Raum. Inwieweit es Unsicherheit und Unerfahrenheit oder Folge einer Herz- und Nervenproblematik ist, lässt sich zurzeit nicht eindeutig sagen.

 

Für diesen besonderen Rüden, unseren Fuchs, suchen wir Menschen, die im übertragenen Sinne ein großes Herz haben und ihm die Chance auf ein geborgenes Leben geben wollen. Da er in seiner eigenen Welt unterwegs ist, sollten sie ihm seinen Raum und Rahmen lassen und ihm Geduld, Ruhe und Verständnis entgegenbringen. Ein Anti-Schling-Napf kann zudem dabei helfen, seine Hektik beim Fressen zu kontrollieren, damit dieser geplagte Kerl seinen Überlebenskampf vielleicht irgendwann aufgeben kann.   

 

Haben Sie ein Plätzchen in Ihrem Zuhause für Fuchs Lisac frei? Dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Tanja Dubas.

 

 

Kontakt: tanja@lesikamail.de

Stand: Juni 2022

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: