Keks

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. November 2021
Mischling
braun
ca. 31 cm
nein – zu jung
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Ein Haus ohne Hund ist wie ein Nachthimmel ohne Sterne

Keks ist ein Stern, der endlich in einer eigenen Familie leuchten möchte. Der kleine Rüde wurde vergiftet aufgefunden und kam nach seiner Genesung ins Asyl.

Keks ist ein goldiger Junghund. Der freundliche Rüde versteht sich mit Artgenossen sehr gut und freut sich über jede Begegnung mit ihnen. Menschen gegenüber ist er sehr zugetan. Sein Wesen ist freundlich und offen gegenüber neuen Erfahrungen.

Der Süße kann zu Singles, Paaren oder Familien reisen. Er findet Kinder gut und kann sowohl in eine Wohnung als auch in ein Haus mit Garten ziehen. Wichtig wäre der Besuch einer Hundeschule, damit er gemeinsam mit seinen Menschen lernen kann. Keks kann auch als Zweithund in eine Familie reisen.

 

Der Hundebub möchte nun endlich sein Zuhause finden und glücklich werden. Sollte der Süße Sie überzeugt haben, dann schreiben Sie gerne seiner Vermittlerin.

 

Kontakt: sophie@lesikamail.de

Stand: Juni 2022

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: