Ivek

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2017
Mischling
braun mit etwas weiß
ca. 40 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Süßer Hundejunge sucht sein Körbchen

Der kleine Mischling Ivek kam im Alter von ca. 7 Monaten ins Asyl Spas in Kroatien. Mit seiner braun-weißen Färbung und den großen Augen ist er ein bildhübscher Hundejunge.

Ivek ist Menschen gegenüber offen, solange er sich in einer bekannten Umgebung aufhält. Sobald er seine gewohnte Umgebung verlässt, ist er ziemlich ängstlich und nervös, was er nicht selten durch lautes Bellen ausdrückt. Es ist davon auszugehen, dass er sich nach Ankunft in seinem neuen Heim auch zunächst schüchtern und unsicher verhalten wird. Hundeerfahrene Menschen können ihm in dieser Situation die Sicherheit geben, die er zum Wohlfühlen benötigt. Ebenso wird Geduld und Feingefühl benötigt, um ihm die notwendigen Grundregeln noch beizubringen, wie z.B. an der Leine zu laufen oder im Auto mitzufahren. 

 

Anderen Hunden gegenüber verhält sich Ivek freundlich, wobei er sich in der Gesellschaft von Rüden gelegentlich etwas ängstlich und somit defensiv zeigt. In seinem neuen Zuhause wäre es optimal, wenn bereits ein souveräner Hund vorhanden wäre, an dem er sich orientieren kann.

Mit Katzen besteht bisher noch keine Erfahrung. Je nach Charakter der Katze, kann eine Vergesellschaftung aber durchaus erfolgreich sein.

 

Ivek kann sein Glück bei einer Einzelperson, einem Paar oder einer Familie finden. Aufgrund seiner unsicheren Art wäre es ideal, wenn ihm eine hundeerfahrene Person mit viel Geduld und Liebe ein Zuhause schenken möchte. Kinder können ebenfalls im Haushalt leben. Jedoch sollten Sie nicht allzu klein sein, sodass das Verständnis und die Ruhe im Umgang mit Ivek bereits vorhanden sind.

 

Wenn Sie Interesse daran haben, Ivek bei sich aufzunehmen, melden Sie sich gerne bei der Vermittlerin Sandra Bains.

 

Kontakt: sandrabains.lesika@gmx.de

 

Stand: Dezember 2020

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: