Habibi

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2017
Dackel Mischling
braun
ca. 30 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Habibi - Schatz auf 4 Pfoten

Der wunderschöne Dackelmischling namens Habibi ist einer der Hunde, der seit 2018 auf seine Entdeckung wartet. Phänotypisch ist er ein reinrassiger Dackel, da wir aber keine Abstammungsurkunden von ihm besitzen müssen wir ihn als Mischling bezeichnen. Er wurde nach einem Autounfall an der Straße aufgefunden, in das Asyl gebracht und war anfangs durch den starken Aufprall unbeweglich. Dies hat sich dank der fürsorglichen Pflege ohne Operation gegeben. Auf Grund dieser Vorgeschichte wünschen wir uns ein Zuhause mit wenigen Treppenstufen. Aber Habibi ist es auch gewohnt bei vielen Treppenstufen getragen zu werden und genießt dies auch sichtlich.

Wer Habibi adoptiert, bekommt einen Schatz auf vier Pfoten. Seine Betreuerin ist begeistert von ihm und beschreibt ihn als typischen Dackel mit eigenem Willen. Er kann riesige Löcher im Garten buddeln und ist der beste Mäusejäger im Asyl. Deshalb wäre es wichtig, sich einen ausbruchsicheren (nicht untergrabbaren) Zaun für den kecken Buben anzuschaffen.

 

Im Umgang mit Menschen zeigt Habibi sich freundlich, aufgeschlossen und verschmust. Nur in gewissen Situation wie z.B. beim Impfen zeigt er sich, typisch Dackel, etwas unkooperativ. Aber für hundeerfahrene Menschen, die ihn lesen können, wird dies recht gut händelbar sein.

 

Da Habibi bisher das Leben in einem Zuhause noch nie kennenlernen durfte braucht er noch Erziehung und muss Dinge wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit erst lernen, was dem intelligenten

Buben sicher nicht schwer fallen wird. Wir suchen daher Menschen, die Freude daran haben ihm die Welt zu zeigen und das Hunde-Einmaleins ohne Zwang und Druck beizubringen. Jagdtrieb ist bei Habibi rassetypisch natürlich vorhanden und sollte in die richtigen Bahnen gelenkt werden.

 

Möchten Sie unseren Dackeljungen glücklich machen und ihm die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen? Wir hoffen sehr, dass der junge Rüde bald Liebe und Geborgenheit bei seinen Menschen

erfahren kann.

 

Wenn Sie sich in diesen lustigen kleinen Kerl verliebt haben und ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Habibis Vermittlerin Sandra Kunkel, die Ihnen noch viel mehr Details zu ihm erzählen kann.

 

Kontakt: sandra-kunkel.lesika@gmx.de                  Telefon: 0179 2315581

 

Stand: Oktober 2019