Thea

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Schutzgebühr

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 2013
Dackel Bracke Mischling
schwarz braun
ca. 40 cm
ja
300 €
auf Pflegestelle in Deutschland


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Endlich wieder Teil einer Familie sein

Thea war ein von allen geliebter Familienhund, bis Furchtbares geschah. Theas Frauchen wurde von einem Auto angefahren und verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus. Für Thea war nun kein Platz mehr und sie wurde in der Sinteraj (Tötungsstation) abgegeben. Unwiderruflich hatte die kleine liebe Thea ihr Frauchen und damit auch ihr liebevolles Zuhause verloren.

Doch Tierschützer retteten Thea aus der Tötung und so kam sie im Dezember 2017 in das Asyl Spas. Dort lebt die kleine Thea jetzt in einem kalten Zwinger und trauert um ihr geliebtes Frauchen. Für die Betreuer des Asyls ist es schwer mitanzusehen, wie sehr die kleine Thea leidet und auch mit der Außenhaltung und der Kälte des Winters gar nicht zurechtkommt. Sie sagen, dass Thea eine sehr liebe, sanfte und menschenfreundliche Hündin ist, die im Moment viel Kummer erleidet.

 

Wir wünschen Thea, dass sie bald wieder ein liebevolles Zuhause geschenkt bekommt, wie sie es bisher gekannt und genossen hat.

 

Kontakt: j-mackovic@t-online.de       Telefon: 0551 300419

 

Stand Januar 2018