Nada

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren April 2018
Jack Russel Terrier Mischling
tricolor
ca. 43 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Endlich die große Welt entdecken

Unsere süße Nada wurde im Juli 2018 in der Nähe eines Roma-Dorfes gefunden. Man geht stark davon aus, dass sie auch hier geboren ist und die ersten Monate ihres jungen Lebens dort verbracht hat. Nada ist eine eher unsichere Hündin, da ihr unbekannte Dinge, Situationen oder Geräusche Angst machen. Am wohlsten und sichersten fühlt sie sich auf dem Dach ihrer Hundehütte, wo sie alles überblicken kann. Ansonsten ist Nada eine freundliche, normal aktive und tolle Hündin. Sobald sie den Menschen etwas kennengelernt hat, lässt sie sich gerne streicheln und ist für jede Art der Aufmerksamkeit und Zuwendung dankbar.

Die sensible Nada wird etwas Zeit benötigen, um sich an ihr zukünftiges Zuhause zu gewöhnen. Dinge, wie beispielsweise Alltagsgeräusche und Straßenlärm, werden ihr anfänglich Angst machen.

Allerdings denke wir auch, dass sich ihre Unsicherheit in einer ruhigen und nicht hektischen Umgebung legen wird. Ein souveräner Ersthund, an dem sich die niedliche Fellnase orientieren kann und der ihr Sicherheit gibt, wäre ideal. Futterneid ist für sie ein Fremdwort. Geeignet wären für Nada eine Einzelperson, Paare, aktive Senioren oder Familien mit Kindern ab 14 Jahren.

 

Wir wünschen ihr Menschen mit Hundeerfahrung, die sich darüber bewusst sind, dass die Kleine das häusliche Leben mit den dazugehörigen Regeln wahrscheinlich noch nicht kennenlernen durfte. Dinge wie Stubenreinheit, Leinenführigkeit oder das Hunde-Einmaleins muss Nada noch beigebracht

bekommen.

 

Möchten Sie diesem süßen Hundemädchen liebevoll und geduldig die Welt erklären und ihr zeigen, was es bedeutet Teil einer Familie zu sein? Dann melden Sie sich bitte bei ihrer Ansprechpartnerin

Nathalie Friz. Sie wird Ihnen gerne alle weiteren Fragen rund um die Vermittlung beantworten.

 

Kontakt: nathaliefriz-lesika@gmx.de              Telefon: 0177 7961068

 

Stand: August 2019