Kelly

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. November 2019
Mischling
schwarz mit weißen Abzeichen
ca. 40 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Liebenswerte Hündin auf Körbchensuche

Die süße Kelly kam im Mai 2020 in das Asyl Spas. Bei ihrem Einzug war sie gerade einmal ein halbes Jahr alt. Einem Junghund wünscht man, dass er in einer behüteten, familiären Umgebung aufwächst. Ob unser Schützling dies die ersten 6 Monate ihres Lebens erfahren durfte wissen wir nicht. Nun möchten wir dafür sorgen, dass sie so schnell wie möglich zu Menschen ziehen darf, die sie mit Liebe überhäufen.

Sie ist ihrem Alter entsprechend offen und sehr verspielt. Große Spaziergänge und ausgiebiges Spielen würden ihr Leben erfüllen. Aber auch lange Schmuseeinheiten mit ihren Menschen sollten nicht zu kurz kommen, denn was gibt es Schöneres als mit seinen Liebsten zu kuscheln?

 

Ihr neues Zuhause könnte sie bei Singles, Paaren oder einer Familie mit Kindern finden. Auch bei Hundeanfängern könnte sie einziehen. Ihre neuen Menschen sollten aktiv sein und sie artgerecht auslasten. Sie würde sich in einer Wohnung oder einem Haus gleichermaßen wohlfühlen. Mit Artgenossen und auch Katzen könnte die aufgeweckte Hündin auskommen. Im Asyl bevorzugt sie kleinere Hundegruppen. Ihr Futter teilt sie nur ungern, daher sollte ein vorhandener Ersthund ein souveränes und entspanntes Wesen aufweisen.

 

Da unser Schützling das häusliche Leben bisher nicht kennenlernen durfte, werden ihr viele Dinge völlig neu sein. Mit Zeit, Liebe und Geduld wird sie sich aber Stück für Stück an ihr neues Leben in ihrem Für-Immer-Zuhause und die dazugehörigen Regeln gewöhnen. Dinge wie die Leinenführigkeit und Stubenreinheit müssen der freundlichen Hündin erst noch beigebracht werden. Der Besuch einer Hundeschule würde ihr sicher Freude bereiten.

 

Haben Sie sich in Kellys fröhliches Wesen und ihren süßen Blick verliebt und möchten ihr ein traumhaftes Leben schenken? Dann melden Sie sich bitte bei Ihrer Vermittlerin Marinella Petillo.

 

 

Kontakt: marinella-petillo.lesika@gmx.de

 

Stand: September 2020

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: