Jana-Ina

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2017
Mischling
schwarz mit weißem Herz auf der Brust
ca. 45 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Liebenswerte Hündin

Zu Jana-Ina's Vorgeschichte ist nur so viel bekannt: sie wurde von ihren Vorbesitzern einfach auf den Straßen von Varazdin ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Glücklicherweise wurde sie gefunden und vom Asyl Spas aufgenommen.

Mittlerweile lebt die liebenswerte Hündin zusammen mit vielen anderen Hunden in einer gemischten Hundegruppe. Dort zeigt sie sich als sehr verträglich und äußerst tolerant ihren Mitbewohnern gegenüber. Die Mitarbeiter des Asyls berichten, dass man Jana-Ina anmerkt, dass die Lautstärke und das Getümmel im Asyl der sensiblen Hündin oftmals zu viel sind, jedoch ist sie derart tolerant, dass sie jegliche Situation einfach über sich ergehen lässt. Viele Hunde aus ihrer Hundegruppe konnten das Asyl bereits verlassen und in ein neues Leben inmitten ihrer Familie starten, nur Jana-Ina blieb bisher immer zurück. Mit der Zeit kamen und gingen die Hunde, doch niemals war es für die liebe Hündin ein Problem, neue Hunde in ihre Mitte aufzunehmen.

 

Nun aber wünschen wir uns mehr denn je, endlich ein Zuhause für den kleinen Goldschatz, denn Jana-Ina liebt die kurze Schmusezeit mit ihrer Betreuerin. Auch wenn sie sich zu Beginn aus Unsicherheit eher im Hintergrund befindet, taut sie nach kurzer Zeit auf und zeigt ihren großartigen sanften und sehr lieben Charakter. Nach einiger Eingewöhnungszeit wird Jana-Ina wie von allein ihre Grenzen fallen lassen und sich der vollen Aufmerksamkeit hingeben können.

 

Jana-Ina ist die perfekte Begleitung für Menschen, die ein ruhiges und strukturiertes Leben führen. Bei denen Trubel und Lautstärke eher selten vorkommen. Familien, die sich für Jana-Ina interessieren, sollten, nach Möglichkeit bereits ältere Kinder haben, die verstehen, dass auch ein Hund mal seine Ruhe benötigt. Ein vorhandener Ersthund könnte der Hündin die Eingewöhnung in ihr neues Leben erleichtern, ist aber auch kein Muss. Aufgrund Jana-Ina´s toleranter und sanfter Art können wir uns vorstellen, dass auch Katzen schon in ihrem neuen Zuhause vorhanden sein dürften.

 

Wenn Sie der schwarzen Schönheit ein liebevolles Für-immer-Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gern bei Ihrer Vermittlerin Susanne Zimmer:

  

Kontakt: susanne.zimmer@gmx.de

 

Stand: Juli 2020