Elis

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Mai 2021
Mischling
schwarz-braun
ca. 33 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Elis: eine absolute Zuckerschnute

Elis ist eine wirklich tolle Hundedame. Über ihre Vorgeschichte ist nicht viel bekannt. Mit ihrem Bruder Bizo wurde sie gefunden und ins Asyl gebracht. Zwar ist Elis nun in Sicherheit, aber sie verdient ein so viel schöneres Leben als der Tierheimalltag ihr bieten kann. Ein Zuhause, in dem sie herumtollen, spielen und ganz viel Liebe erfahren darf.

 

Elis ist eine etwas kleinere Fellnase, aber natürlich kein Schoßhündchen. Im Tierheim ist sie sehr aktiv und tobt liebend gerne mit ihrem Bruder Binzo. Als echte Dame verhält sie sich allerdings etwas ruhiger als ihr Geschwisterchen. Die kleine Maus sucht jetzt ihr persönliches Glück und hofft auf eine Familie, die ihr zeigt, wie schön die Welt da draußen ist.

 

Da Elis nur das Leben auf der Straße oder im Zwinger kennt, muss sie natürlich noch das Hunde-Einmaleins lernen. Dazu gehören unter anderem Dinge wie die Stubenreinheit oder das Gehen an der Leine. Mit geduldigen und warmherzigen Menschen an ihrer Seite stellt dies für die pfiffige Zaubermaus bestimmt keine Herausforderung dar. Auch der Besuch in der Hundeschule würde Elis sicherlich viel Spaß bereiten.

 

Haben Sie sich in Elis verliebt? Möchten Sie ihr ein glückliches Leben schenken? Dann melden Sie sich doch gerne bei ihrer Vermittlerin Sarah Walter.

 

Kontakt: sarah@lesikamail.de

 

Stand: Oktober 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: