Batida

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Oktober 2019
Schäferhund Mischling
schwarz braun
ca. 49 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Verschmuste Batida sehnt sich nach Liebe

Die süße und liebe Batida sucht verständnisvolle Menschen, die ihr wieder zeigen, wie schön ein Hundeleben wirklich sein kann. Sie wurde mit ihren Welpen aus einer Romasiedlung gerettet und kam dann ins Asyl Spas. Um ihr den Asylalltag zu erleichtern und sie weniger Stress auszusetzen, bewohnt sie ihren Zwinger zurzeit alleine.

Anfangs war die hübsche Hündin noch sehr ängstlich und scheu. Durch ihre wahrscheinlich traumatischen Erfahrungen traut sie Menschen nicht wirklich. In der Zeit, die sie bis jetzt im Asyl verbracht hat, zeigt sie sich jedoch immer mehr den Menschen zugewandt und lässt sie sich von ihren Pflegern gerne streicheln und zeigt sich sehr verschmust.

 

Spazieren gehen kennt sie schon, allerdings kommt sie da mit anderen Hunden nicht besonders gut zurecht. Da es für den süßen Schatz in der Romasiedlung vermutlich jeden Tag ums Überleben ging, vermutet sie bei jedem neuen Hund Konkurrenz. Wir denken dass es mit viel Liebe, Geduld und Verständnis möglich wäre, sie wieder mit anderen Hunden zu sozialisieren.

 

Wir suchen für Batida eine Endstelle bei Menschen, die über die nötige Erfahrung mit traumatisierten Hunden verfügen und ihr die nötige Ruhe und Zeit geben um in ihrer neuen Umgebung anzukommen. Da ihr der Stress und die Hektik im Asyl doch sehr zusetzen, wäre es toll, wenn sie in eine reizarme und ländliche Umgebung vermittelt werden könnte. Sie kennt bisher kein Zuhause, dementsprechend müsste an der Stubenreinheit sowie der Leinenführigkeit gearbeitet werden.

 

Falls Sie der wunderschönen Batida ein Platz in Ihrem Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin Melanie Reinwald.

 

Kontakt: mreinwald.lesika@gmx.de

 

Stand: März 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: