Amora

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. März 2021
Mischling
schwarz
ca. 35 cm
nein 
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Sanftes Näschen sucht geborgenes Heim

Unsere süße Amora ist die Mama von den bereits vermittelten Näschen Toto und Toti. Nun soll Amora ebenso wie ihre beiden Buben ihr Glück in einem echten Zuhause finden.

Amora kam als Fundhund ins Asyl und hat dort ihre beiden Welpen zur Welt gebracht. Über ihre Vergangenheit können wir nicht viel sagen. Was wir aber sagen können ist, dass Amora eine sehr verträgliche, liebe, sensible Seele ist. Sie lebt mit einigen weiteren Rüden und Hündinnen zusammen. Der laute und stressige Asylalltag setzt der Süßen aber doch sehr zu. Im Umgang mit Menschen ist sie noch unsicher. Amora ist auf der Suche nach einer Familie, die ihr Zeit gibt und ihr mit Geduld vermittelt, dass sie geliebt wird und sich geborgen und sicher fühlen darf.

 

Amoras Babys (Toti und Toto) waren anfangs in ihren neuen Familien auch eher schüchtern, sind aber nach einiger Zeit aufgeblüht und genießen ihr neues Leben nun in vollen Zügen.

Die Erfahrung zeigt immer wieder, wie schnell sich eine Fellnase einlebt, wenn sie außerhalb des lauten und stressigen Asyls die nötige Ruhe, Aufmerksamkeit und Verständnis erleben darf.

Wir können uns gut vorstellen, dass die kleine Amora auch kein Problem mit Katzen in der Familie hätte. Auch Kinder können in der Familie sein, sollten allerdings bereits Verständnis für Amoras Bedürfnisse aufbringen können.

 

Wenn Sie sich in unser zauberhaftes Hundemädchen verliebt haben und ihr gerne die Ausreise aus dem Asyl ermöglichen möchten, melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin Teresa.

 

Kontakt: teresa@lesikamail.de

 

Stand: Januar 2023

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: