Milica

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2017
Labrador-Mischling
schwarz
ca. 55 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Milica bedankt sich bei Britta H. für die Patenschaft


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Treue Hundeseele auf drei Beinen

Milica ist eine sehr menschenbezogene, folgsame und dankbare Hündin. Sie genießt den Umgang mit uns Zweibeinern sehr und zeigt sich als sehr anhänglich. Bei Spaziergängen läuft sie entspannt an der Leine und möchte einfach nur gefallen. Kuscheleinheiten genießt sie und lehnt sich dann behaglich an. Wegen eines Osteosarkoms musste ihr im November ein Hinterbein amputiert werden, wovon sie sich derzeit erholt.

 

Menschen, die sich für die hübsche Hündin interessieren, sollten sich dieser Behinderung bewusst sein und sie bei der weiteren Regeneration mit entsprechender Geduld und ggfs. notwendigen therapeutischen Maßnahmen unterstützen. Bei den Tierärzten war sie sehr geduldig und hat alles ganz brav über sich ergehen lassen.

 

Unsere Milica wäre glücklich bei Menschen, die sich auf sie einlassen und mit ihr den weiteren Weg gehen. Andere Hunde braucht sie nicht unbedingt, was bei sehr menschenbezogenen Fellnasen sehr typisch ist. Mit Rüden kommt sie auf jeden Fall deutlich besser zurecht als mit Hündinnen.   

 

Wenn Milica Ihnen ebenso gut gefällt wie uns, melden Sie sich gerne bei uns! 

 

Kontakt: tanja@lesikamail.de

 

Stand: Dezember 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: