Lorna

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 12/2020
Deutscher Schäferhund-Mischling
braun-schwarz
ca. 50 cm (wächst noch)
nein 
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Schönheit sucht nach Geborgenheit

Schäferhund-Liebhaber aufgepasst! 

 

Hier dürfen wir die süße Lorna vorstellen, eine verspielte und fröhliche Junghündin, die sich so freuen würde, das Leben außerhalb der Gitter ihres Zwingers kennen zu lernen. Da sie noch nicht viel von der Welt erleben durfte, ist die Schönheit in neuen Umgebungen manchmal noch schüchtern und zurückhaltend, doch bei einer liebevollen Familie wird die neugierige Hündin sicherlich auftauen und die Welt im Sturm erobern.

 

Lorna ist Menschen gegenüber freundlich und versteht sich gut mit ihren Artgenossen, egal ob Rüde oder Hündin. Einzig wenn es um Futter geht, kann sie futterneidisch sein, was angesichts der vielen Hunde im Asyl allerdings kein Wunder ist. Unter kontrollierten Umständen außerhalb des Asyls, sollte das mit etwas Übung aber keine Probleme mehr bereiten. Demzufolge könnte sie sowohl einem vorhandenen Ersthund Gesellschaft leisten, oder aber die alleinige Prinzessin ihrer Familie werden. Aufgrund ihres freundlichen Charakters ist auch ein Zuhause bei verständnisvollen Hundeanfängern denkbar, idealerweise mit einem eigenen Garten. Das Hunde-Einmal-Eins muss die Süße erst noch lernen, doch das sollte für die schlaue und wissbegierige Hündin sicherlich keine große Herausforderung darstellen.

 

Die junge Schönheit mit den seelenvollen bernsteinfarbenen Augen wünscht sich sehnlichst eine Familie, in der sie lange Spaziergänge, herausfordernde Spiele sowie wundervolle Kuscheleinheiten erleben darf. Wenn Sie sich vorstellen könnten die lebhafte Maus bei sich aufzunehmen, wenden Sie sich bitte an ihre Vermittlerin Kati Binder.

 

Kontakt: kati.Lesika@t-online.de

 

Stand: Juli 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: