Notfall

Almali

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 06/2021
Mischling
braun-schwarz
ca. 58 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Augen können nicht lügen

Die sanfte Almali muss dringend aus dem Asyl heraus, sie leidet sehr stark unter der ständigen Lautstärke.

 

Almali ist ein sanftes Wesen, welches auf der Suche nach Liebe und Zuneigung ist. Sie verträgt sich mit allen Artgenossen sehr gut, ebenso mit Katzen. Menschen liebt sie und genießt jede Streicheleinheit, Kindern gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen und schließt diese schnell ins Herz. Almali kann auch schon an der Leine laufen. Hektik und Lärm mag sie nicht und möchte sich verstecken, deshalb suchen wir dringend ein Zuhause für sie.

 

Almali kann zu Einzelpersonen, Paaren oder einer Familie reisen, welche auf ihr zartes Gemüt eingehen kann. Wünschenswert wäre ein Haus mit einem Garten, sodass sie erst einmal zur Ruhe kommen und sich an die neue Situation gewöhnen kann. Zu ihrer Vorgeschichte ist leider nichts bekannt.

 

Hat Almali Sie überzeugen können? Dann schreiben Sie gerne ihrer Vermittlerin.

 

Kontakt: sophie@lesikamail.de

 

Stand: Mai 2022

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: