Pika-Marie

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren Anfang 2016
Schnauzer Mischling
schwarz mit weißer Brust
ca. 50 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Fröhliche Hundedame

Die süße Pika-Marie ist eine menschenbezogene und aufgeschlossene junge Hündin, die darauf wartet, von lieben Menschen entdeckt und adoptiert zu werden.

 

Im Sommer 2016 kam Pika-Marie als Welpe ins Asyl Spas. Sie wurde zu einer Dame vermittelt, die sie leider nicht behalten konnte, aber weiterhin ab und zu mit ihr spazieren ging, was der lieben Hundedame viel Freude bereitet hat. Pika-Marie ist eine intelligente Hündin, die bereits Erfahrung als Mitfahrerin im Auto sammeln konnte und das Laufen an der Leine schon kennt. Trotzdem muss sie noch üben und wir suchen Menschen, die Zeit für ihre Erziehung haben und Freude daran, der schwarzen Schönheit alle wichtigen Grundlagen beizubringen. Der Besuch einer Hundeschule würde mit Pika-Marie sicher Spaß machen.

 

Pika-Marie ist lebhaft, verpielt und hat ein fröhliches, offenes Wesen. Sie könnte ihr Glück bei aktiven Senioren oder einer Familie mit Kindern finden. Die Kinder sollten mindestens 10 Jahre alt sein. Pika-Marie versteht sich gut mit ihren Artgenossen, sofern diese nicht dominant sind. Wenn sie sich von anderen Hunden provoziert fühlt, wehrt sie sich und es kann passieren, dass sie beißt. Katzen sollten nicht in ihrem neuen Zuhause sein.

 

Wir hoffen sehr, dass die verschmuste, menschenbezogene Hündin ganz bald ihr Köfferchen packen und ins Glück reisen darf. Wenn Sie sich in Pika-Marie verliebt haben und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei ihrer Vermittlerin Alina Reichelt.

 

Kontakt: alreichelt@web.de

 

Stand Dezember 2017