Mitzi

reserviert

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. September 2019
Flat Coated Retriever Mischling
schwarz
ca. 50 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Aufgeweckte Junghündin

Über die Vorgeschichte von Mitzi ist uns leider nichts bekannt. Ob sie das häusliche Leben bereits für ein paar Wochen kennenlernen durfte oder die ersten Monate ihres Lebens auf der Straße verbringen musste, wissen wir nicht. Nun wartet sie im Asyl Spas auf tolle Menschen, die genauso wie sie, Freude am Leben haben und bereit sind einem kalten Schnäuzchen ein liebevolles Zuhause zu schenken.

Ihrem Alter entsprechend ist sie eine aufgeweckte Hündin, die es genießt und liebt mit Fellnasen und auch Menschen zu toben. Mit ihren Artgenossen, sowohl männlich als auch weiblich, verträgt sie sich. Der süßen Maus würde es riesige Freude bereiten, wenn ihre neuen Menschen genauso wie sie aktiv wären und viel Zeit mit ihr in der freien Natur verbringen würden. Spannende Entdeckungstouren wären sicher genau ihr Ding. Aber auch auf lange, entspannte Schmuseeinheiten mit ihren Liebsten möchte unser Sonnenschein nicht verzichten.

 

Für Mitzi suchen wir Menschen, die ihre Freizeit gerne an der frischen Luft verbringen und die Vielfalt der Natur genießen. Sie kann zu Singles, Paaren oder Familien mit Kindern vermittelt werden. Auch bei Hundeanfängern könnte sie einziehen. Eine Wohnung oder auch ein Haus mit Garten wären für die Junghündin ideal. Mit einem Ersthund oder Samtpfötchen würde sie auskommen.

 

Da wir davon ausgehen, dass unser Schützling das häusliche Leben noch nicht kennenlernen durfte, müssen ihr Dinge wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit erst noch beigebracht werden. Mit viel Liebe, Zeit und Geduld wird sie dies aber sicher schnell erlernen und zu einem Familienmitglied werden, das Sie nie wieder hergeben möchten.

 

Mitzi kann es kaum erwarten in ihr neues Zuhause zu ziehen. Möchten Sie dem fröhlichen Schatz zeigen wie spannend und schön die Erde, auf der wir leben, ist? Dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin Marinella Petillo.

 

 

Kontakt: marinella-petillo.lesika@gmx.de

 

Stand: Oktober 2020

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: