Jaja

reserviert

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Mai 2018
Retriever Mischling
schwarz mit etwas rotbraun
ca. 53 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Ruhiges Plätzchen für die sanfte Jaja

Die schüchterne Jaja kam im Alter von ca. 6 Monaten ins Asyl Spas in Kroatien. Seither hält sie sich tapfer im Asyl, fühlt sich dort aber nicht besonders wohl. Die dortige Hektik und die vielen neuen Gesichter verängstigen und deprimieren sie zunehmend. Viel besser würde ihr das Leben in einem liebevollen und beständigen Zuhause gefallen.

Jaja verhält sich Fremden gegenüber zunächst etwas zurückhaltend. Sobald sie Vertrauen gefasst hat, baut sie dann aber eine umso engere Bindung auf und schenkt ihrer Bezugsperson ihre ganze Liebe. Sie liebt es zu schmusen und gemeinsame Zeit zu verbringen. Da sie flexibel und unkompliziert ist, könnte sie ihr Glück auch bei noch hundeunerfahrenen Menschen finden.  Lediglich etwas Geduld sollte die neue Familie mitbringen, da Jaja die Grundregeln wie Stubenreinheit, an der Leine zu gehen etc. noch nicht kennt.

 

Besonders geeignet für die sanftmütige Hündin wäre eine ruhige Einzelperson, ein Paar oder eine Familie mit bereits älteren Kindern. Das neue Heim kann gerne ein Haus mit Garten, aber problemlos auch eine Wohnung sein. Mit anderen Hunden versteht sich Jaja ausnahmslos sehr gut. Mit Katzen konnte sie noch keine Bekanntschaft machen. Aufgrund ihrer ruhigen und gutmütigen Natur, sollte es aber voraussichtlich auch hier keine Schwierigkeiten geben.

 

Möchten Sie Jaja bei sich aufnehmen und ihr ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bitte bei ihrer Vermittlerin Sandra Bains.

 

Kontakt: sandrabains.lesika@gmx.de

 

Stand: Dezember 2020

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: