Sachspende

Sachspenden sind für die Tierschützer im Asyl Spas sprichwörtlich Gold wert. Es gibt so viele Dinge, die dort täglich gebraucht werden. Zum Beispiel:

> Hunde- und Katzenfutter
> Medikamente und Pflegemittel
> Verbands- und Nahtmaterial (bitte keine alten Verbandskästen)
> Leinen, Halsbänder, Hundegeschirre
> Liegekörbe für Hunde (aus Kunststoff!) und Katzen in allen Größen
> Fressnäpfe
> Transportboxen
> Gitterboxen
> Handtücher, Bettwäsche, Decken, Badteppiche, Teppiche
> Putz- und Desinfektionsmittel
> Bohrmaschinen, Handwerkszeug, Nägel, Schrauben

Gerne nehmen wir Ihre Sachspenden für das Asyl Spas entgegen. Sie können diese  bei unseren beiden Vereinskollegen abgeben:


Maria Ludwig

Im Winkel 7

38312 Ohrum

Telefon: 0151 12771442

E-Mail: maria_ludwig@freenet.de

 

Eduard Kurt
Niedere Straße 3
37127 Jühnde OT Barlissen
Telefon: 0170 2344638

 

Bitte vereinbaren Sie einen Abgabetermin.

 

Alle Sachspenden werden beim nächsten Hundetransport an die Tierschützer des Asyls übergeben. Ebenso können Sachspenden auch direkt ins Asyl Spas gesandt (oder persönlich gebracht) werden. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an Meri Ivcevic unter meri.lesika@gmx.de.