Notfall

Jugo

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren Januar 2018
Mischling
schwarz
ca. 62 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Jugo bedankt sich bei Jasmin H. für die Patenschaft


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Fröhlicher und lieber Stehaufmann

Der unglaublich tapfere und fröhliche Jugo wurde auf der Straße aufgefunden. Offenbar war er angefahren einfach liegen gelassen worden. Seine beiden Hinterbeine waren komplett bewegungsunfähig, da er durch den Unfall an der Wirbelsäule verletzt worden war. Bei der Untersuchung wurde zudem festgestellt, dass er ein völlig vereitertes Auge hatte, es konnte leider nicht mehr gerettet werden.   

Dank der intensiven medizinischen Versorgung hat sich Jugo bereits so gut erholt, wie man es nie für möglich gehalten hat. Mit aller Kraft und Schritt für Schritt kämpft er sich ins Leben zurück. Leider hat das Asylteam keine Zeit, um angemessen mit ihm zu trainieren, dennoch zwacken sie sich täglich ein paar Minuten für ihn ab und gehen ein paar Meter, damit seine Muskulatur nicht verkümmert und sich sein Zustand weiter stabilisieren kann. Alle sind glücklich, dass er überhaupt stehen und so „unterwegs“ sein kann. 

 

In einem Zuhause würde sich seine körperliche Verfassung sicherlich weiter positiv entwickeln. Deshalb suchen wir Menschen, die mit Jugo diesen besonderen Lebensweg mit ihm weitergehen. Denn er würde natürlich gerne spielen und umhertollen, kann es aber leider (noch) nicht. Brav wartet er dann auf seine Betreuerin, damit sie mit ihm ein paar Minuten spazieren geht und er seine kleinen und großen Geschäfte erledigen kann. Denn trotz der nur sehr begrenzten Möglichkeiten versucht er seinen Zwinger sauber zu halten.

 

Wer diesen tollen Rüden in sein Herz geschlossen hat, darf sich gerne bei uns melden!

 

Kontakttanja@lesikamail.de

 

Stand: Juli 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail:

Update Bilder August 2021