Notfall

Ebo

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 2015
Boxer-Mischling
schwarz braun
ca. 53 cm
ja
18519 Sundhagen
 

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Wer hilft ihm ins Leben zurückzukehren?

Feinfühlig, sensibel und wunderbar  diese Worte beschreiben das Wesen von unserem Ebo ziemlich treffend und genau.

 

Unser Ebo hatte das große Glück nach Deutschland zu reisen und das Leben in einem Zuhause kennenzulernen. Allerdings wurde ihm die Nähe, die Streicheleinheiten und die viele Aufmerksamkeit einfach zu viel und er fühlte sich bedrängt. Er konnte dies leider seinen Adoptanten nicht mit der normalen Hundesprache mitteilen, dass er das nicht wünscht. Deshalb haben wir ihn auf einer ländlichen Pflegestelle untergebracht, wo er einfach das tun und lassen kann, was er möchte und nicht wie ein Familienhund funktionieren muss. Er lebt frei in einem großen Hunderudel und kann selbst entscheiden, wann er ins Haus geht und wann er sich streicheln lassen möchte.

 

Ebo braucht einfach viel Platz und Raum, um sich wohl zu fühlen. Er möchte zu dem Menschen kommen, wann er das möchte. In seinem ersten Zuhause war sein Leben als Reitbegleithund für ihn einfach toll. Neben dem Pferd mitrennen und sich den Kopf frei pusten lassen und kein ständiges Angreifen von den Menschen. Das ist das, was Ebo möchte.

 

Ein ideales Zuhause für ihn wäre ein Haus mit einem weitläufigen Garten in einer ländlichen und reizarmen Umgebung, wo er sich einleben und bei Bedarf auch zeitweise zurückziehen kann. Er sollte zu hundeerfahrenen Menschen ziehen, die keine Kinder haben und ein nicht aufdringlicher, ruhiger und souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren kann wäre sicherlich ebenso von Vorteil.

 

Möchten Sie diesem schönen Hundemann helfen ins Leben zurückzukehren, endlich aufzuatmen, aufzublühen und die andere, die schöne Seite des Hundelebens zu spüren, dann melden Sie sich bald bei seiner Vermittlerin Sandra Kunkel, die Ihnen gerne ihre Fragen beantworten wird.

 

Kontakt: sandra@lesikamail.de

 

Stand: September 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail:

Ebo im September 2021

Update April 2021

Mai 2017

Sommer 2020