Roger

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 2018
Deutscher Schäferhund Mischling
braun schwarz
ca. 60 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Roger bedankt sich bei Marina C. und Stephan Sch. für die Patenschaft


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Roger möchte Zuhause ankommen

Der hübsche Rodger steckt voller Lebensfreude und ist ein aufgeschlossener Hund mit einem wundervollen Charakter. Aufgefunden wurde der liebe Rüde auf der Straße und seit Mai 2020 wartet er im Asyl darauf, von seinen Menschen entdeckt zu werden und das Zwingerleben hinter sich zu lassen. Zu gerne wäre der freundliche Hundemann Teil einer liebevollen Familie. Wem darf Roger sein großes Herz schenken?

 

Roger liebt Menschen und freut sich riesig über jede Aufmerksamkeit, die er im sonst so tristen Asylalltag erhaschen kann. Besonders genießt er es, wenn ihm sein hübsches Fell gebürstet wird. Zudem ist der junge Hund begeistert, wenn er ausgelassen spielen, sich bewegen und Gassi gehen darf. Roger möchte gerne körperlich wie auch geistig beschäftigt werden. Daher wären aktive Menschen und ein Haus mit Garten zum Austoben ideal für ihn. Auch für Kinder könnte Roger dank seines liebenswerten Wesens ein toller Begleiter und Spielkamerad sein, allerdings sollten diese wegen seiner Größe und Verspieltheit standfest und nicht zu jung sein. Bei seinen geliebten Spaziergängen zeigt Roger keinerlei Probleme mit Artgenossen. Natürlich muss der süße Kerl das Hunde-Einmaleins wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit erst noch beigebracht bekommen, denn er durfte bisher leider nur die Straße und das Asylleben kennenlernen. Da Roger sich als überaus lernwillig sowie gehorsam zeigt und den Menschen unbedingt gefallen möchte, sollte dies für das schlaue Kerlchen keine große Herausforderung darstellen. Viel Freude würde ihm bestimmt auch der Besuch einer Hundeschule bereiten.

 

Roger wartet sehnsüchtig auf ein warmherziges Zuhause, das ihm endlich die Liebe, Zuwendung und Aufmerksamkeit schenkt, die ihm so sehr fehlen. Haben Sie sich in den freundlichen Hundemann verliebt und möchten ihn als neues Familienmitglied begrüßen? Dann melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin Lena Walter.

 

Kontakt: lena.walter-lesika@outlook.de

 

Stand: April 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: