Dilan

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Januar 2020
Mischling
schwarz mit etwas weiß
ca. 31cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Sensibler Dilan sucht Herzensmenschen

Dilan durfte die Liebe von Menschen bisher noch nicht kennenlernen.

 

Der kleine schwarz-weiße Rüde Dilan wurde im Jahr 2020 im Asyl Spas aufgenommen. Zuvor irrte er tagelang auf der Straße umher, erschöpft und völlig ausgehungert. Nach seiner Aufnahme hatte er zunächst mit Verdauungsproblemen zu kämpfen, dank der medizinischen Versorgung und der liebevollen Betreuung vor Ort konnte man diese aber zum Glück in den Griff bekommen. Nun ist der kleine Mann bereit, die große Reise in sein neues Zuhause anzutreten.

 

Dilan zeigt sich im Asyl als verträglicher, aber recht schüchterner Hund. Allzu dominante Artgenossen jagen ihm schnell einen Schrecken ein, woraufhin er sich lieber zurückzieht. Gegenüber Menschen ist er zwar offen, aber ebenso ängstlich. Dass von uns Menschen nicht automatisch Gefahr ausgeht, sondern wir auch ein Herz für Tiere haben können, das durfte der kleine Rüde bisher leider noch nicht erfahren. Neue Personen, Situationen und Eindrücke verängstigen ihn zunächst sehr. Daher ist es wichtig, ihm mit viel Geduld und Verständnis zu begegnen und ihm die Möglichkeit zu geben, sein neues Heim in seinem eigenen Tempo zu entdecken. Wir wünschen uns für Dilan ein ruhiges Zuhause, dass für ihn ein sicherer Zufluchtsort ist. Gut geeignet wäre ein Paar oder eine Einzelperson. Kinder sollten mindestens im jugendlichen Alter sein, um das notwendige Verständnis aufzubringen. Ein ruhiger und entspannter Ersthund kann ebenso Teil der Familie sein. Mit Katzen gab es bisher noch keine Berührungspunkte.

 

Wenn Sie ein Körbchen für Dilan frei haben, melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin Sandra Bains.

 

Kontakt: sandrabains.lesika@gmx.de

 

Stand: 05.06.2021


Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: