Notfall

Buco

reserviert

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Schutzgebühr

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2016
Cavalier King Charles Spaniel Mischling
schwarz weiß
ca. 40 cm
ja
300 €
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Gutmütiger Schatz sucht Familie

Der kleine Buco wartet im Asyl Spas auf seine Entdeckung und ist auf der Suche nach einem warmen Körbchen bei lieben Menschen. Im Oktober 2017 wurde der niedliche Hundemann aus einer kroatischen Tötungsstation gerettet und im Asyl Spas aufgenommen. Buco ist ein Notfall, denn er leidet sehr unter dem Asylstress und die Situation mit den vielen anderen Hunden überfordert den kleinen Rüden, der normalerweise ein fröhlicher „Gute-Laune-Hund“ ist. Er traut sich nicht, alleine zu fressen und wartet Abend für Abend darauf, sich in seine sichere Box zurückziehen zu können. Wir suchen dringend eine Pflegestelle oder ein liebes Zuhause für Buco, damit er das Tierheim verlassen und Liebe und Geborgenheit erfahren kann. 

Buco ist ein sehr lieber Hund. Er lebt im Asyl in einer Hundegruppe, in der sich zwei Hunde häufig streiten, doch Buco geht jedem Streit aus dem Weg. Er ist sowohl mit anderen Rüden als auch mit Hündinnen verträglich und kann gerne als Zweithund vermittelt werden. Wahrscheinlich würde er sich auch mit Katzen vertragen. Buco wäre ein toller Begleiter für eine Familie mit Kindern, denn er hat ein aufgeschlossenes , gutmütiges Wesen und würde sich in einer lebhaften Umgebung wohl fühlen. Die Kinder sollten mindestens 8 Jahre alt sein. 

 

Der freundliche Rüde ist verschmust und menschenbezogen. Streicheleinheiten und Zuwendung fehlen ihm sehr und wir hoffen, dass sich das ganz bald ändert und Buco seine Reise ins Glück antreten kann. Wer Buco adoptiert, bekommt einen Schatz auf vier Pfoten. Natürlich muss der kleine Vierbeiner auch noch einiges lernen, da er in seinem bisherigen Leben noch nicht vieles kennenlernen konnte. Doch Buco ist lernwillig und es wird sicher Freude machen, ihm neue Dinge beizubringen und mit ihm die Welt zu entdecken. 

 

Buco hat eine empfindliche Verdauung und wurde deswegen bereits medizinisch untersucht. Da keine Erkrankung festgestellt werden konnte und auch sein Blutbild in Ordnung ist, wird vermutet, dass es sich um eine Stresssymptomatik handelt. Er braucht qualitativ hochwertiges Futter. Diätfutter ist nicht notwendig. Möchten Sie Buco eine Chance geben, damit er sein Köfferchen packen und den Stress hinter sich lassen kann?

 

Wenn Sie sich in den kleinen Hundemann verliebt haben und ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Alina Reichelt. 

 

Kontakt: alreichelt@web.de 

 

Stand: Mai 2018