Beby

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Ende 2016
Mops Mischling
schwarz
ca. 35 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Liebenswerter Spielkamerad

Der kleine Vierbeiner Beby ist auf der Suche nach einem Zuhause und wartet im Asyl Spas auf seine Entdeckung. Der niedliche Rüde wurde in Kroatien offensichtlich von herzlosen Menschen ausgesetzt, denn er irrte einige Tage auf der Straße umher und war dabei sehr ängstlich. Eine Anwohnerin informierte das Asyl und Mitarbeiterin Amalija hat den kleinen Streuner abgeholt und ihn Beby getauft. Seitdem Beby im Asyl ist, hat er all seine Ängstlichkeit verloren und zeigt sich ausgeglichen, entspannt und fröhlich. 

Ob Wohnung oder Haus mit Garten – Beby ist ein unkomplizierter, souveräner Hund mit einem wundervollen Wesen, der sich verschiedenen Lebenssituationen anpassen könnte. Er würde sich sowohl in einer ruhigen, als auch in einer lebhaften Umgebung wohl fühlen und könnte sein Glück bei einer Einzelperson, einem Paar, aktiven Senioren oder einer größeren Familie finden. Für Kinder wäre er ein liebevoller Begleiter und Spielkamerad. Beby ist menschenbezogen und verschmust; die Mitarbeiter im Asyl nennen ihn einen Traumhund. Mit seinen Artgenossen ist Beby gut verträglich und könnte daher gerne auch als Zweithund vermittelt werden. Gegen Katzen hätte der liebe Hundemann bestimmt auch nichts einzuwenden.

 

Natürlich muss Beby noch alles Neue lernen und braucht Erziehung, aber er ist ein lernwilliger Hund, der sicher auch Freude an dem Besuch einer Hundeschule hätte. 

 

Wir wünschen uns sehr, dass der süße Vierbeiner ganz bald entdeckt wird und seine Reise ins Glück antreten kann. Wer Beby adoptiert, bekommt einen Schatz auf vier Pfoten, der einfach nur sein Herz verschenken will. 

 

Haben Sie ein Körbchen frei? Wenn Sie Beby bei sich aufnehmen und ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Alina Reichelt. 

 

Kontakt: alreichelt@web.de 

 

Stand: Juli 2018