Tugica

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2014
Terrier-Mischling
hellbraun
ca. 47 cm
nein 
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Aus der Trauer ins Hundeglück

Tugica hat sich in den vergangenen Monaten von einer anfangs misstrauischen und psychisch sehr angeschlagenen Fellnase zu einer offenen, liebenswerten und knuffigen Hundemadame entwickelt. Anfangs war sie sehr scheu und konnte mit fremden Menschen und Hunden nichts anfangen. Inzwischen zeigt sie sich als zutrauliche Hündin mit einer großen Leidenschaft für ihre Spielzeuge – insbesondere, wenn sie quietschen.

 

Tuga heißt auf Kroatisch „Trauer“ und diese brachte die Mischlingsdame Anfang des Jahres mit ins Asyl. Ihr Besitzer war gestorben und so wurden Menschen auf sie aufmerksam. Leider brachte dies auch deutliche Haltungsdefizite zutage, in denen Tugica zuvor leben musste. Der Haushalt war verwahrlost und sie kannte außer ihrem Herrchen und dem Haus quasi nichts, was ein Hundeleben sonst noch ausmacht. Auch, wenn sie körperlich in einem recht guten Zustand aufgefunden wurde, hatten einige Erfahrungen offenbar Spuren in ihrer Seele hinterlassen.

 

Dank der Zuwendung im Asyl hat sie Vertrauen gefasst und darf nun von einem neuen eigenen Zuhause träumen, das sie auch dringend benötigt. Trotz der bestmöglichen Versorgung durch das Asyl-Team ist sie es nicht gewohnt, dem Lärm und Stress ausgesetzt zu sein. Noch immer zieht sie sich bisweilen in ihre Ecke zurück, während sie draußen sichtlich aufblüht und wie ausgewechselt ist. Voller Neugier und Freude schnuppert sie herum, deshalb wünschen wir ihr von Herzen, dass jemand mit ihr achtsam und geduldig Schritt für Schritt die Welt erkundet und ihr zeigt, welche interessanten Dinge ein Hundeleben noch zu bieten hat.   

 

Für Tugica suchen wir daher verständnisvolle Menschen und ein ruhiges Umfeld, in dem sie entspannen und ankommen sowie nach und nach neue positive Erfahrungen sammeln kann. Wenn Sie dieser Mensch sind, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. 

 

Kontakt: tanja@lesikamail.de

 

Stand: September/Oktober 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: