Notfall

Livia

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2018
Dackel Mischling
braun mit schwarz
ca. 40 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Pate gesucht


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Sanftmütige Hundedame

Die wundervolle Livia lebt bereits ihr ganzes Leben im Asyl Spas. Sie ist dort aufgewachsen und und konnte bisher noch nie erfahren, was es bedeutet, ein Zuhause zu haben und ein geliebtes Familienmitglied zu sein. Da Livia eine sehr sanftmütige Hündin ist, setzt ihr der Stress im Asyl immer mehr zu und sie ist ein dringender Notfall geworden. Wir wünschen uns sehr, dass sie ganz bald endlich ein kuscheliges Körbchen bei lieben Menschen beziehen darf, die ihr die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen.

Da Livia nur das Asyl und ihre Betreuer kennt, machen ihr verständlicherweise fremde Menschen und alles, was sich außerhalb des ihr vertrauten Umfeldes befindet, Angst. Ihre Menschen sollten daher geduldig und einfühlsam sein und sich darüber im Klaren sein, dass Livia viel Zeit brauchen wird, um Vertrauen zu fassen und anzukommen. Die liebe Fellnase muss Schritt für Schritt an ihr neues Leben herangeführt werden und Grundlagen wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit erst noch erlernen. Sie weiß noch nicht, wie es sich anfühlt, ein Halsband oder ein Geschirr zu tragen.

 

Livia hat ein sehr liebes Wesen und könnte auch zu Anfängern in der Hundehaltung vermittelt werden, die sich bewusst sind, dass sie anfangs Zeit brauchen und sehr ängstlich sein wird. Kinder sollten schon älter sein oder Erfahrung mit Hunden haben, damit Livia sich nicht bedrängt fühlt. Dies würde ihr sonst die Eingewöhnung erschweren und sie könnte sich nicht entspannen und richtig ankommen. Das Wichtigste ist, ihr Zeit zu geben und langsam mit ihr umzugehen. Hat sich Livia erst einmal entspannt und konnte Vertrauen aufbauen, ist sie eine fröhliche und verspielte Hündin, die Streicheleinheiten sehr genießt.

 

Mit ihren Artgenossen beiderlei Geschlechts ist Livia gut verträglich. Sie lebt problemlos im Asyl mit Rüden und Hündinnen zusammen, unter anderem mit ihrer Schwester Lola-Lena. Wir denken, dass Livia auch an das Zusammenleben mit Katzen gewöhnt werden könnte.

 

Möchten Sie die süße Vierbeinerin glücklich machen und ihr Liebe und Geborgenheit schenken?

Wenn Sie sich in die zauberhafte Livia verliebt haben und ihr ein liebevolles Für-Immer-Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei ihrer Vermittlerin Alina Reichelt.

 

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de

 

Stand: September 2020

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: