Lumia

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

 

Patenschaft

weiblich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2016
Labrador Schäferhund Mischling
ockerfarben
ca. 60 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

 

Lumia bedankt sich bei Andrea B. für die Patenschaft


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Zauberhafte Hundeseele wartet noch...

Die süße Lumia ist nicht nur äußerlich eine Schönheit, auch ihr Wesen ist zauberhaft. Inzwischen konnte sie schon viele Hunde das Asyl verlassen und in ihr neues Zuhause reisen sehen, aber sie selbst hatte bisher noch nicht das Glück, von ihren Herzensmenschen entdeckt zu werden. Wir hoffen, dass dieser Wunsch ganz bald in Erfüllung geht und Lumia die Koffer für die Reise in ihr Glück packen kann. Im Frühling 2017 wurde Lumia mit ihren Welpen, die zu diesem Zeitpunkt vier Wochen alt waren, in Kroatien auf der Straße gefunden. Dort war sie auf Futtersuche. Die liebe Hundedame ist dann mit ihren Kleinen in das Asyl Spas gebracht worden, wo sie seitdem auf ihre Entdeckung wartet und auf der Suche nach einem Zuhause ist.

Mit ihrem sehr lieben und gutmütigen Wesen wäre Lumia eine tolle Gefährtin für eine Familie mit Kindern und wäre auch eine passende Begleiterin für Anfänger in der Hundehaltung. Von den Mitarbeitern des Asyls wird sie als entspannt und souverän beschrieben. Lumia ist sehr menschenbezogen und verschmust. Menschliche Nähe, Streicheleinheiten und Zuwendung liebt und genießt sie sehr und kann gar nicht genug davon bekommen. Wir wünschen uns sehr, dass sie ganz bald Liebe und Geborgenheit in einem schönen Zuhause erfahren kann.

 

Lumia ist aktiv, verspielt und möchte die Welt entdecken. Mit Rüden versteht sie sich sehr gut, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Gerne kann bereits ein Hundemann in ihrem neuen Zuhause wohnen, dies ist aber kein Muss. Katzen sollten nicht in ihrem neuen Zuhause leben.

Da die süße Fellnase das häusliche Leben bisher nicht kennenlernen konnte, braucht sie noch Erziehung und muss das Hunde-Einmaleins noch lernen, was der intelligenten und lernwilligen Vierbeinerin sicher nicht schwerfallen wird.

 

Haben Sie ein Körbchen frei und möchten mit Lumia zusammen die Welt entdecken?

Wenn Sie sich in die kuschelige Hundedame verliebt haben und ihr ein liebevolles Für-Immer-Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Lumias Vermittlerin Alina Reichelt.

 

 

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de

 

Stand: Januar 2021

Teilen Sie unsere Fellnase mit Ihren Freunden auf Facebook und Twitter oder versenden Sie den Link zum Porträt per Mail: