Notfall

Zmajo

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren Februar 2017
Mischling
schwarz mit hellbraunen Partien
ca. 53 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Familienhund in Not

Zmajo ist ein bildhübscher, normal aktiver Mischling, der sehr menschenbezogen ist und im Asyl sehr stark leidet. Bevor er im September 2017 ins Asyl kam, führte er ein Leben als Familienhund, wurde umsorgt und genoss seine Spaziergänge. Dann kam aber der Septembertag, an dem seine geliebte Familie umzog und ihn abgab. Mit diesem Tag änderte sich das Leben von Zmajo schlagartig: plötzlich war er allein, ohne seine Familie in einer fremden Umgebung mit vielen anderen Hunden.

Zmajo hat panische Angst vor seinen Artgenossen. Er ist völlig defensiv und erstarrt vor Angst, wenn er beispielsweise auf dem Spaziergang andere Hunde trifft. Im Asyl ist er deshalb ständig angespannt und leidet sehr, sehr stark unter der Umgebung mit den vielen Hunden. Er sitzt zu seinem eigenen Schutz alleine in einer Box.

 

Wir suchen für Zmajo ganz dringend ein Zuhause oder auch eine Pflegestelle als Einzelhund oder zu einer ruhigen, sehr lieben Hündin. Katzen sollten lieber nicht in seinem neuen Zuhause leben.

 

Zmajo verhält sich gegenüber Menschen offen und freundlich, wenn auch anfangs etwas vorsichtig. Er braucht ein bisschen Zeit, aber dann lässt er sich sehr gerne streicheln. Er möchte dem Menschen gefallen und ist lernwillig. Wir suchen für ihn einen Platz in einer ruhigen Umgebung, gerne auch in einer Familie mit Kindern ab 12 Jahren. Über einen Garten würde er sich sehr freuen.

 

Hat Zmajo Ihr Herz berührt und möchten Sie ihn bei sich aufnehmen, damit der liebe Rüde wieder zur Ruhe kommen kann?  Dann melden Sie sich bitte schnell bei seiner Vermittlerin Sabine Müller, damit er das Asyl endlich verlassen darf.

 

Kontakt: sabinemueller.lesika@t-online.de              Telefon: 01520 3232881

 

Stand: Mai 2018