Zeko

Notfall

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich – gechipt, geimpft, entwurmt

geboren ca. 2011

Mischling

beige

ca. 45 cm

nein – erfolgt vor Ausreise

Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Unser Häschen gibt sich auf


Unser süßer Zeko gehört zu den Hunden, die schon fast ihr ganzes Leben unentdeckt im Asyl verbringen und auf ihre Menschen warten, die sie adoptieren möchten. Wir können uns nicht erklären, warum er bisher immer übersehen wurde. Mittlerweile ist Zeko zu einem Notfall geworden, da er sich auffällig oft in seine Hundehütte zurückzieht und kaum noch herauskommt. Für ihn als älterer Hund ist der stressige Asylalltag besonders schwer, da er sich nicht entspannen und zur Ruhe kommen kann. Zeko leidet sehr; er fängt langsam an, sich aufzugeben und wir wünschen uns von Herzen, dass auch Zekos ganz persönliches Märchen wahr wird und er seine Koffer für die Reise in sein Glück packen kann. 

 

Zeko ist ein kroatischer Name und bedeutet übersetzt „Hase“. Zeko kam als junger Hund in das Asyl Spas und zeigte sich anfangs sehr ängstlich und zurückhaltend. Man spürte, dass er schon viel erlebt haben musste, obwohl er noch so jung war. Inzwischen ist der sanfte Vierbeiner viel entspannter geworden, genießt Streicheleinheiten und fordert diese sogar manchmal auf eine liebe und zurückhaltende Art und Weise ein. Zeko ist ein ruhiger Hund, der einfach endlich ankommen möchte und wir hoffen sehr, dass er ganz bald Liebe und Geborgenheit von seinen Menschen erfahren darf.

 

Wir suchen verständnisvolle Menschen für unser Häschen, die sanft und zurückhaltend mit ihm umgehen und ihm die Zeit geben, die er braucht, um Vertrauen zu fassen und anzukommen. Menschen, die ihm einfühlsam die Welt und die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen. Da er das häusliche Leben noch nicht kennenlernen durfte, muss Zeko Schritt für Schritt mit Geduld an alles Neue herangeführt werden. Dann wird Zeko sein Herz öffnen und ein wundervoller Begleiter für seine Menschen sein. Ein ruhiges Zuhause mit Garten wäre ideal für Zeko. Er kann gerne zu einer bereits vorhandenen, ruhigen Hundedame vermittelt werden oder sein Glück als Einzelprinz finden. 

 

Haben Sie ein Herz für Zeko und ein Körbchen frei?

 

Wenn Sie Zeko Ihr Herz schenken und dadurch den treuesten Freund gewinnen möchten, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Alina Reichelt.

 

Kontakt: reichelt.lesika@gmx.de  

 

Stand: März 2020