Rex

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 2011
Deutscher Schäferhund
schwarz – grau - hellbraun
68 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Verschmustes Powerpaket


Der schöne Rex ist ein menschenbezogener Hundemann, der im Asyl Spas darauf wartet, entdeckt und adoptiert zu werden. Er ist ein sehr souveräner, lieber Rüde, für den wir uns aktive Menschen und ein eher ruhiges Zuhause mit nicht allzu viel Trubel wünschen. Kinder sollten mindestens 11 Jahre alt sein.

Im Asyl hat Rex auch Ljubo kennengelernt. Die beiden haben sich im Asyl gesucht, gefunden und sind jetzt die besten Kumpels, die man sich denken kann. Rex ist hier klar der Anführer und Ljubo ein absoluter Charmeur. Beide lieben die Menschen und viele Spaziergänge, brauchen aber auch noch Erziehung und müssen Grundlagen wie z. B. Leinenführigkeit noch lernen.

 

In seiner Vergangenheit hat Rex nicht viel Gutes erlebt. Bis zu seiner Rettung und Aufnahme im Asyl Spas verbrachte er sein Leben an der Kette. Wir wünschen uns, dass er endlich ein schönes Zuhause findet, in dem er Liebe und Geborgenheit erfahren kann.

 

Rex sollte zu hundeerfahrenen, bewegungsfreudigen Menschen vermittelt werden, die gerne mit ihm arbeiten und ihm alle wichtigen Grundlagen beibringen möchten. Jede Form von Aufgabe, Spiel und Aktivität werden den lebhaften Rex begeistern und ihm helfen, das Hunde-Einmaleins besser zu erlernen.

 

Rex versteht sich gut mit Hündinnen. Rüden mag er nur, wenn sie sich ihm sofort unterordnen. Katzen sollten nicht im Haushalt leben. Wenn es Menschen gibt, die Rex und Ljubo zusammen adoptieren, wäre das natürlich ein Lottogewinn für die zwei Helden, jedoch ist dies keine Bedingung. Beide werden sicher auch getrennt voneinander glücklich. Das Wichtigste ist, dass sie ein liebevolles Zuhause finden.

 

Möchten Sie Rex glücklich machen und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen? Dann melden Sie sich bitte seiner Vermittlerin Alina Reichelt.

 

Kontakt:  alreichelt@web.de    

 

Stand: September 2017