Notfall

Princ

reserviert

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren Februar 2019
Airedale Terrier Mischling
braun schwarz
ca. 54 cm (wächst noch)
nein – zu jung
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Lustige Familie gesucht

Der lustige Princ ist ein junger Rüde mit einem wundervollen und positiven Charakter. Er ist sehr menschenbezogen oder eigentlich sogar regelrecht menschenverliebt und könnte sich das Leben in einer Familie mit Kindern ab 10 Jahren oder agilen und sportlichen Menschen besonders gut vorstellen. Princ läuft auch schon wirklich gut an der Leine (siehe Youtube-Video) und genießt die wenigen Spaziergänge, die er derzeit im Asyl machen darf, aus vollem Herzen und mit viel Freude.

Unser Spaßvogel hat keinerlei Berührungsängste, weder zu fremden Menschen noch in einer fremden Umgebung. Er ist eben junghundtypisch ein lebhafter, verspielter Hundebub, der Streicheleinheiten und die Nähe zu Menschen sehr genießt. Aber auch mit Hunden ist Princ ein immer freundlicher und verträglicher, der gerne andere zum Spielen auffordert ohne aufdringlich zu werden.

 

Im Juni 2019 wurde Princ als Welpe am Straßenrand in einem Dorf bei Varazdin gefunden. Alleine und hilflos saß er am Straßenrand und die Wahrscheinlichkeit, dass er ausgesetzt wurde, ist leider sehr hoch. Im Asyl lebt er derzeit in sehr beengten Verhältnissen. Deshalb haben wir ihn als Notfall eingestuft.

 

Seine Lieblingsbeschäftigung außer langen Spaziergängen und Fressen ist die tägliche „Besprechung“ mit seinem Hundespielzeug. Dieses muss in seinem neuen Zuhause unbedingt vorhanden sein. Aber

auch Autofahrten sind für ihn tolle Erlebnisse, die er genießt und sehr interessiert die weite Welt aus dem Fenster beobachtet.

 

Da Princ fast sein ganzes bisheriges Leben im Asyl verbracht hat und das Leben in einem Zuhause bisher nicht kennenlernen durfte, muss er Dinge wie Stubenreinheit und Leinenführigkeit erst noch lernen, was dem klugen Rüden sicher nicht sonderlich schwer fallen wird.

 

Möchten Sie Princ bei sich aufnehmen und ihm ein liebevolles Zuhause schenken? Mit ihm gemeinsam lange Spaziergänge unternehmen und ihm mit Ruhe und Geduld das Hundeeinmaleins beibringen? Dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei seiner Vermittlerin Sandra Kunkel.

 

Kontakt: sandra-kunkel.lesika@gmx.de               Telefon: 0179 2315581

 

Stand: August 2019