Melkior

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Schutzgebühr

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Anfang 2017
Border Colli Husky Mischling
schwarz-weiß mit etwas braun
ca. 58 cm
nein – erfolgt vor Ausreise
300 €
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Sehr offen und freundlich

Melkior ist ein sehr anpassungsfähiger, offener und freundlicher Zeitgenosse, mit einem ausgeglichenen, tollen Charakter. Er ist menschenbezogen, verschmust und genießt die wenige Zuwendung im Asyl sehr. Es wäre so schön, wenn er bald seine große Reise in sein neues Zuhause antreten dürfte.

Für Melkior wünschen wir uns ein Zuhause mit Garten und ausgedehnten Spaziergängen. Über Kinder ab 10 Jahren würde er sich ebenfalls freuen. Der normal aktive Rüde zeigt sich im Asyl als unproblematischer Hund, der sich schnell in neue Situationen einfindet und sich mit Sicherheit auch im neuen Zuhause rasch wie daheim fühlt. Die Benimmregeln wird der lernwillige Rüde mit Leichtigkeit lernen und seine Menschen werden viel Freude mit ihm haben.

 

Mit Artgenossen ist Melkior gut verträglich, da macht er keine Unterschiede zwischen Rüden und

Hündinnen. Er kann daher gut als Zweithund vermittelt werden, wäre aber auch als Einzelhund glücklich. Ob er mit Katzen verträglich ist, ist unklar. Dies kann bei Bedarf getestet werden.

 

Melkior kam im Januar 2018 ins Asyl Spas. Zu seiner Vorgeschichte ist nur so viel bekannt, dass er

ausgesetzt wurde und wochenlang im tiefen Winter bei Schnee in den Weinbergen umherirrte. Dies wurde von einer Frau beobachtet, die ihn dann schließlich in die Obhut des Asyls gab. Sofort hat er sich völlig problemlos in seine Hundegruppe integriert. Dort wartet nun der liebe Rüde auf seine Entdeckung und wir hoffen, dass er bald zu den Glücklichen gehört.

 

Möchten Sie diesem wunderschönen Rüden ein liebevolles Zuhause schenken und ihn an Ihrem Leben teilhaben lassen? Dann melden sich bitte bei seiner Vermittlerin Sabine Müller.

 

Kontakt: sabinemueller.lesika@t-online.de   

 

Stand: August 2018