Hugo

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich - gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 2011
Collie Schäferhund Mischling
hellbraun mit schwarz und weiß
ca. 55 cm
ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Wann werden Träume wahr?


Immer wieder gibt es Hunde, die trotz ihres wundervollen Wesens unentdeckt bleiben. Einer dieser Hunde ist der liebenswerte Hugo, der sich seit dem Jahr 2012, und somit fast sein gesamtes bisheriges Leben, im Asyl Spas befindet. Dort wartet er Tag für Tag auf seine Entdeckung.

Hugo ist ein sehr lieber, aufgeschlossener und freundlicher Rüde, der die Menschen liebt und Kontakt zu ihnen sucht. Er freut sich immer, wenn ihm ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt werden. Leider ist dafür im Asyl, in dem über 400 Hunde versorgt werden müssen, kaum Zeit. Jede kleine Streicheleinheit ist für den menschenbezogenen Hugo der Höhepunkt des Tages.

 

Hugo wäre ein toller Begleiter für Familien, aktive Senioren, Singles oder Paare.  Mit Hündinnen versteht er sich gut und kann daher gerne auch als Zweithund zu einer bereits vorhandenen Hundedame ziehen. Andere Rüden mag er nicht und auch Katzen sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben.

 

Der schöne Hundemann wurde alleine auf dem Parkplatz eines großen Einkaufszentrums gefunden. Da er seit seiner Rettung im Asyl Spas lebt, konnte er noch nicht viel von der Welt   kennenlernen und braucht noch Erziehung. Wir suchen daher geduldige Menschen, die Hugo die Zeit geben, die er braucht, und die Freude daran haben, ihm alle wichtigen Grundlagen beizubringen.

 

Wir wünschen dem lieben Rüden mit dem Stummelschwanz, dass er bald entdeckt wird und das Leben im Asyl mit seinem Lärm und den monotonen Abläufen hinter sich lassen kann. Menschen, die ihn zu einem Teil ihres Lebens machen und ihm Liebe und Geborgenheit schenken, das ist für ihn ein unerfüllter Traum.

 

Vielleicht sind ja genau Sie Hugos Herzensmenschen? Möchten Sie ihm die Welt zeigen, ihm ein warmes Körbchen schenken und mit ihm gemeinsam über grüne Wiesen spazieren gehen?

 

Wenn Sie sich in Hugo verliebt haben und ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Alina Reichelt.

 

Kontakt: alreichelt@web.de

Stand: Januar 2018