Franz

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Schutzgebühr

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren Ende 2015
Labrador Mischling
ocker

ca. 60 cm
ja
300 €
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Sensibler Freund fürs Leben

Der liebe Franz wartet im Asyl Spas auf seine Entdeckung und ist auf der Suche nach einem warmen Körbchen bei lieben Menschen. Anfang des Jahres 2017 wurde der schöne Hundemann aus einer kroatischen Tötungsstation gerettet und im Asyl Spas aufgenommen. Franz hat ein sehr sensibles Wesen und leidet stark unter der stressigen Situation im Asyl mit so vielen anderen Hunden. 

Franz ist ängstlich und unsicher; seine Angst bezieht sich aber vorrangig auf andere Rüden. Er versteht sich grundsätzlich gut mit anderen Hunden, aber da er so große Angst für Rüden hat, wäre ein Zuhause ohne andere Hunde oder mit einer bereits vorhandenen Hündin besser für ihn. Franz ist ein sehr sanfter und gutmütiger Hund, der die Menschen liebt. Er wäre ein liebevoller Begleiter für eine Familie mit Kindern. Wenn er erst einmal Vertrauen gefasst hat, ist Franz sehr menschenbezogen und verschmust. Die Mitarbeiter des Asyls gehen davon aus, dass er eine sehr starke Bindung zu seiner Bezugsperson aufbauen und sich besonders auf sie fixieren wird. Franz ist ein vollkommen defensiver Hund, der sich Menschen und anderen Hunden unterwirft und jedem gefallen möchte. Er geht Konflikten aus dem Weg. 

 

Wir wünschen uns für Franz ein Zuhause bei geduldigen Menschen, die ihm die Zeit geben, die er braucht, um Vertrauen zu fassen und anzukommen. Er würde sich in einer ruhigeren Umgebung wohlfühlen. Wir hoffen, dass der süße Rüde schnell sein Für-Immer-Zuhause findet, in dem er Liebe und Geborgenheit erfahren kann. Wer Franz adoptiert, bekommt einen Schatz auf vier Pfoten, der einfach nur sein Herz verschenken will.

 

Wenn Sie sich in den lieben Hundemann verliebt haben und ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Alina Reichelt. 

 

Kontakt: alreichelt@web.de 

 

Stand: Mai 2018