Notfall

Dino

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 2017
Kroatischer Schäferhund Mischling
schwarz
ca. 52 cm
ja
63179 Obertshausen (auf Pflegestelle in Deutschland)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Dino sucht dringend ein Zuhause!

Dino konnte im Oktober 2019 glücklicherweise auch endlich die Reise nach Deutschland antreten und den stressigen Asylalltag hinter sich lassen, der ihm sehr zugesetzt hat. Er befindet sich aktuell auf einer Notpflegestelle.

 

Als Welpe wurde er 2017 gemeinsam mit seinem Bruder in der Nähe von Varazdin ausgesetzt, aufgefunden und im Asyl Spas aufgenommen. Von seinem Wesen her wird er als ein sehr umgänglicher und extrem liebenswerter Charakter beschrieben. Durch seine Gutmütigkeit wurde er beim Umsetzen der Hundegruppen in neue Zwinger von einigen seiner Artgenossen so stark attackiert, dass er ernsthafte Verletzungen im Bereich seines linken Ohres davon trug. In solchen Ausnahmesituationen, die immer große Unruhe und Stress mit sich bringen, werden leider nicht selten die rangniedrigsten Hunde zum Opfer.

 

Der sensible Hundejunge ist uns Menschen sehr zugetan. Sobald er seine erste Unsicherheit überwunden hat und Vertrauen fassen konnte, ist er ein wahrer Schatz, der es liebt, gestreichelt und umsorgt zu werden. Dino ist ein vorsichtiger Hund, der allerdings auch extrem aufmerksam ist. Er möchte sich alles genau anschauen und kennenlernen. Das Spielen mit Hundespielzeug liebt er, besonders gerne beschäftigt er sich mit seinen Kuscheltieren. Dino ist schon fast stubenrein, daran wird weiterhin fleißig geübt.

 

Der hübsche Hundemann könnte sein Glück bei einer Einzelperson, einem Paar, aktiven Senioren oder einer Familie mit Kindern ab 10 Jahren finden. Für unseren Dino suchen wir ein ruhiges und ausgeglichenes Zuhause mit Garten, in dem er zu Ruhe kommen kann. Er wird etwas Zeit benötigen, um Vertrauen aufzubauen. Ein souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren kann, kann gerne im zukünftigen neuen Heim wohnen. Es ist allerdings wichtig, dass dieser seinen Raum sowie Platz einnimmt und Dino auch ganz klar seine Grenzen aufzeigen kann.

 

Wir wünschen uns sehr, dass er recht bald von seinen Menschen entdeckt wird und in seinem Für-Immer-Zuhause ankommen kann. Dort wird er ein wunderbarer Gefährte sein und all seinen Lieben

viel Freude bereiten. Alternativ könnte Dino allerdings auch eine Pflegestelle beziehen.

 

Wenn Sie sich in den tollen Kerl verliebt haben, ihm Geborgenheit schenken möchten und ein Plätzchen für ihn frei haben, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Nathalie Friz. 

 

Kontakt: nathaliefriz-lesika@gmx.de           Telefon: 0177 7961068

Stand: Oktober 2019

Dino in seiner Pflegestelle

Dino im Juli 2019 im Asyl Spas