Bleki

hat sein neues Zuhause gefunden. Alles Gute für ihn und seine Menschen.

Geschlecht

Alter

Rasse

Farbe

Schulterhöhe

Kastriert

Aufenthaltsort

männlich  – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2018
Mischling
schwarz mit weiß
ca. 63 cm
ja
28203 Bremen (Notpflegestelle in Deutschland)


Wichtig: Wenn wir unsere Hunde bestimmten Rassen zuordnen, so orientieren wir uns ausschließlich am Erscheinungsbild und am Verhalten (Phänotyp). Diese Zuordnung erfolgt nach bestem Wissen der LESIKA Hundehilfe e.V. und der beteiligten Tierärzte. Die Angaben entsprechen jedoch nicht zwangsläufig den Erbanlagen (Genotyp), zu deren Bestimmung ein DNA-Test erforderlich ist.

Sanfte Seele

Der liebe Bleki durfte bereits in sein ganz eigenes Zuhause ziehen, leider entwickelte der Sohn der Familie eine Hundehaarallergie, weswegen Bleki ganz unverschuldet und zügig seine neue Familie wieder verlassen musste.

Nun befindet sich der liebe Hundemann auf einer Notpflegestelle und sucht von dort aus wieder sein Körbchen inmitten einer Familie. Gern auch als Zweithund, denn mit anderen Hunden zeigt Bleki sich gut verträglich. Da er Menschen sehr liebt, können wir uns auch gut vorstellen, dass Bleki auch allein gut zurecht kommen würde, dann gehört nur ihm die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Menschen.

Bleki ist für sein Alter recht ruhig, beim Spielen kann es jedoch auch mal hoch her gehen, Kinder sollten daher schon etwas standfester sein.

 

In seiner Pflegestelle konnte Bleki bereits die Stubenreinheit lernen, an den Kommandos arbeitet man derzeit. Jagdtrieb konnte nicht festgestellt werden und an Katzen hat der schöne Hundejunge kein Interesse. Das stundenweise Alleinbleiben kennt Bleki bereits und auch die Autofahrten bereiten ihm keine Probleme.

 

Bleki hat ein besonders sanftes Wesen, die Pflegestelle berichtet, dass er auf Menschen mit Behinderung besonders behutsam und beruhigend wirkt. An eine Dame im Rollstuhl bspw. trat Bleki ganz behutsam und vorsichtig heran, legte seinen Kopf sanft auf den Schoß und lies sich streicheln.

 

In dem sanften Hundejungen steckt eine ganz besondere Seele, möglicherweise auch eine, die zum Therapiehund ausgebildet werden kann.

 

Wer entdeckt das Potenzial welches in Bleki schlummert und hat die Kapazität dieses zu fördern?

Wenn Sie weitere Informationen oder Fragen zu Bleki haben, steht Ihnen gern seine Vermittlerin, Susanne Zimmer zur Verfügung.

 

Kontakt: susanne.zimmer@gmx.de

 

Stand: August 2019